Madonna

Madonna

  • Madonna, geboren am 16. August 1958 in Bay City, Michigan heißt mit bürgerlichem Namen Madonna Louise Ciccone.

Weiter Infos zu Madonna

Mit ihrer Firmung im Jahr 1967 erhielt sie den Namen Madonna Louise Veronica Ciccone. Madonna ist eine US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Songschreiberin, Tänzerin, Buchautorin, Filmregisseurin, Model und Designerin. Sie gilt als Queen of Pop. Mit über 200 Millionen verkauften Alben und 115 Millionen Singles ist Madonna unangefochten die erfolgreichste Künstlerin aller Zeiten. Zu den ihr verliehenen Preisen gehören unter anderem sieben Grammys, drei Echos und zwanzig MTV Music-Awards. Ihre vorangegangenen Studio-Alben Confessions On A Dance Floor (2005) und American Life (2003) erreichten jeweils Platz eins der deutschen Charts. Aus dem lasziv-unschuldig blickenden Mädchen von Im A Virgin und Papa Dont Preach ist schon längst die innovativste und wichtigste Künstlerin des Pop geworden. Den Schritt vom Achtziger-Jahre Pop-Girl zur Ikone weiblichen Durchsetzungsvermögens in der Männerdomäne Musikszene tat MADONNA spätestens mit der 1990 erschienenen Immaculate Collection, die ihre frühen Erfolge von Madonna (1983) und Like A Virgin (1984) bis Like A Prayer (1989) referierte und mit der Madonna/Lenny Kravitz-Komposition Justify My Love bereits einen Vorboten zu ihrem größten Erfolg (und ihrem massivsten Skandal) lieferte.

Foto-Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?