DUST | Katarzyna Krakowiak

  • Wo? Berghain Panoramabar, Rüdersdorfer Str. 70, 10243 Berlin
  • Wann?
Halle am Berghain | DUST | Katarzyna Krakowiak | Installation

17. Mai 2018: Eröffnung / Opening | Einlass & Beginn: 19:00 h / Doors & Start: 7 pm | Eintritt frei / free entry

18. Mai - 3. Juni 2018: Einlass: 14:00 - 20:00 h / Doors: 2 - 8 pm

TICKETS:
Nur Abendkasse / Pay on the door only: 8 Euro / 5 Euro (ermäßigt / reduced)

http://berghain.berlin/event/2409
http://singuhr.de/projekte-2014/2018-2/dust/
https://www.residentadvisor.net/events/1098643

Die Raum-Klang-Licht-Installation ‚DUST‘ der polnischen Künstlerin Katarzyna Krakowiak verknüpft Architektur, Klang und Licht auf eine besondere Weise. Die Halle am Berghain ist dabei Kulisse und Reibungsfläche zugleich. Krakowiak bringt die Halle über ein räumlich disponiertes Lautsprechersystem zum Klingen und verändert das räumliche Ambiente durch ein stringentes Lichtdesign. Geräuschcluster mit maschinenhaft stampfenden Rhythmen tönen durch den Raum. Klänge, in denen sich die einstigen akustischen Realitäten der Halle zu manifestieren scheinen. Aber auch Sprach- und Lautfetzen sowie tiefe dumpfe Beats, die an Clubsounds erinnern, sind zu hören. Unwillkürlich öffnen sich Assoziationsfelder. Die Halle wird zum Projektionsraum, der Vergangenheit und Gegenwart miteinander verknüpft. Die Dimensionen der Architektur jedoch lassen sich nur erahnen.

Katarzyna Krakowiak erforscht mittels unterschiedlicher Medien – insbesondere Klang – die Grenzen der Architektur. Sie kreiert großformatige Installationen, die u.a. bestehende Gebäude oder -strukturen mit einbeziehen. ‚DUST‘ ist eine neue Ausstellung von singuhr – projekte, die die junge und international erfolgreiche Künstlerin Katarzyna Krakowiak erstmals mit einem großformatigen Projekt in Deutschland präsentiert.

Eine Veranstaltung von singuhr e.v. mit Unterstützung von Berghain
Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

The spatial sound and light installation ‘DUST’ by Polish artist Katarzyna Krakowiak unites architecture, sound and light in an extraordinary manner. Halle am Berghain serves simultaneously as the backdrop and interactive context for the piece. Krakowiak makes the entire room sound using a spatially distributed loudspeaker system, while further altering the atmosphere of the space through the use of rigorous lighting design. Sound clusters paired with pounding, machine-like rhythms resound throughout the space – sounds in which the once-present acoustic realities of the hall appear to (re)manifest. Fragments of speech and disembodied phonemes can also be heard however, as well as deep, muffled beats recalling club sounds. Fields of association open up spontaneously. The hall becomes a projection space linking past and present.

‘DUST’ is a new exhibition by singuhr – projekte, presenting the young, internationally successful artist Katarzyna Krakowiak with her first ever large-scale project in Germany.

An event by singuhr e.v. with support by Berghain
Funded by Hauptstadtkulturfonds

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?