Götz Alsmann

  • Wo? Admiralspalast, Friedrichstraße 101, 10117 Berlin
  • Wann?
Götz Alsmann, der Musiker und Moderator ist ein großer Unterhaltungskünstler. Der 1957 geborene Münsteraner schloss sich 1973 Heupferd Jug Band an, mit der er drei Platten aufnahm.

Seit 1985 ist Alsmann immer mal wieder als Radiomoderator tätig. Von 1986- 1995 moderierte er die Professor Bop-Show. Seit 2000 Go, Götz, go! Neben seiner Radiotätig sieht und sah man Götz Alsmann auch häufiger im Fernsehen. 1992 bis 1993 bei RTL, von 1993 bis 1994 bei VOX und von 1994 bis 1996 moderierte er die NDR Spät-Show.

Markenzeichen von Götz Alsmann ist neben seiner ausgesprochen eleganten Kleidung, die meist aus einem Anzug besteht, seine aufwendig frisierte Haartolle.

Neben etlichen CD’s und Fernsehauftritten, schrieb er seine Biografie Götz Alsmann – Fast ein Selbstportrait, die auch verfilmt wurde und erhielt Auszeichnungen wie „Brillenträger des Jahres 2000“ oder „Krawattenmann des Jahres 2004“ aber auch den ECHO in der Kategorie „Jazz- Sänger des Jahres 2012 national für sein Album Paris.

Von dieser Einzigartigkeit können sich nun auch andere anstecken lassen, denn Götz Alsmann auf Tour. Anfang November 2017 trifft man ihn in Bremen, im März 2018 in Berlin und im April in Cloppenburg und in Aurich.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?