Helene Beach Festival 2012

  • Wo? Helene See, Helene-See 2, 15236 Frankfurt (Oder)
  • Wann? -
  • Eintritt 49.00
Helene Beach Festival Was 2010 als Traum begann, wurde 2011 zur Realität. Vom 29. bis 31.07. erlebten mehrere tausend junger Menschen das erste Helene Beach Festival. Mit dem Helenesee als perfekte Location unter dem Motto ?Sommer, Sonne, Strand? reisten fast 10.000 Menschen aus ganz Deutschland an, um gemeinsam Spaß zu haben, die Nächte durchzutanzen und die Musik, den Sommer und den See zu genießen. Leider machte der Wettergott dem feierwütigen Publikum einen Strich durch die ?Sommerrechnung?, denn pünktlich zu Beginn unseres Festivals begann es zu regnen und erst zum Ende - nach gefühlten 48 Stunden Dauerregen - zeigte sich die ersehnte Sonne wieder. Der Feierlaune tat das schlechte Wetter keinen Abbruch, die Atmosphäre war großartig, ein Gefühl von Woodstock lag in der Luft. Gummistiefel und Regencape brachten Verbundenheit. Die Stimmung war einmalig. Die Künstler & Bands zauberten herausragenden Sound und heizten ordentlich ein, so dass das Wetter keine Rolle mehr spielte. Alle Gäste waren sich einig: ?Wir kommen im nächsten Jahr wieder. Auch ohne Sonne.? Unsere Helene: klares Wasser, Sandstrand, Naturerholungsgebiet inkl. jeder Menge Zeltplätze, ist unsere Perle und wird von allen Kennern ?kleine Ostsee? genannt. Diese Umgebung in Kombination mit einem tollen Künstleraufgebot macht unser Event so einzigartig Die Location Der Helene See ist mit seinem kristallklarem Wasser und seiner Tiefe von 67 Meter ein Geheimtipp und mit seinem weißen Sandstrand immer eine Reise wert. Der See ist ca. 250 Hektar groß und der zweittiefste See Brandenburgs. Er entstand aus einem früheren Kohletagebau, der ab 1958 geflutet wurde. Acht Kilometer südlich von Frankfurt Oder entfernt liegt er inmitten von märkischen Kiefernwäldern. Aufgrund des tollen Sandstrandes wird er von den Einheimischen oft als ihre ?kleine Ostsee? bezeichnet.Dank der hervorragenden Logistik des Camping- und Freizeitparks gibt es zudem genügend Zelt- und Parkplätze sowie sanitäre Einrichtungen. Wassersportmöglichkeiten wie Tauchen und Surfen, Beachvolleyballplätze, Bootsausleihe und ein Aquafunpark bieten auch neben dem Festival jede Menge Möglichkeiten sich zu entspannen. Acts/ Künstler (alphabetisch geordnet): André Galuzzi, AKA AKA, Andy Kohlmann, Alle Farben, BOSSE, Das Bo und die Hängergäng, Damian Thorn, Dennis Reich, Kollektiv Ost, Frida Gold, Fritz Kalkbrenner, Flowing, Gunnar Stiller, Jenix, Kraftklub, Kensington Road, K.I.Z., Krogmann, Lexy & K-Paul, Leevey, Marco Fender, Michael Nielebock, Morrisé, Oliver Koletzki , Sebastian Ploké, Stefan Jurack, Steinreich Duo, Turntablerocker, Trebor Hagen, Niconé & Sascha Braemer uvm. Ticketpreise: Vorverkauf: Festivalticket 49;== zzgl. VVK-Gebühr (Fr + Sa + So-mit Camping) Abendkasse: 75 ? (Fr + Sa + So) zzgl. Camping i.H.v. 31,50 ? über die Helene See AG (bei noch vorhandener Campingkapazität) Camping Im Rahmen des Festivaltickets kann von Donnerstag bis Montag. Der Campingplatz ist rund um die Uhr und auch schon vorher geöffnet. Man kann natürlich zusätzliche Übernachtungen buchen, am Helenesee kann man während der Saison immer campen. Anfahrt Mit dem Auto aus Berlin kommend, Sie fahren die BAB 12 bis Frankfurt (Oder) Süd. Direkt nach der Autobahnabfahrt führt Sie die gute Beschilderung direkt zu unserem Freizeitpark. Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Auch mit der Bahn ODEG gelangen Sie von Berlin direkt zum Helene-See. Fahrplan und Strecke ab Berlin Lichtenberg über Schöneweide, Königs Wusterhausen. Mit der Deutschen Bahn gelangt man halbstündlich von Berlin nach Frankfurt-Oder. Vom Bahnhof Frankfurt-Oder verkehren halbstündlich Busse zum Helenesee. http://www.helene-beach-festival.de

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?