Romeo & Julia

  • Wo? Admiralspalast, Friedrichstraße 101, 10117 Berlin
  • Wann?
Spektakulär – Einzigartig – Bewegend

In diesem Ballettstück wurde die dramatischste Tragödie von William Shakespeare in die 20er-Jahre verlegt. Man wird auf die Straßen von Verona entführt und erlebt hautnah den Kampf zwischen zwei Maffiafamilien, den Montagues und den Capulets.

In den effektvollen Tanzszenen bekämpfen sie sich bis zum blutigen Tod mit Schusswaffen und Schwertern! In Mitten dessen, erblüht die verbotene Liebe zwischen den Familienerben Romeo & Julia, deren unendliche Leidenschaft sie in den tragischen Selbstmord reißt.

Durch die romantischen Pas-des-Deux und faszinierende Körperbeherrschung der Tänzer/innen fährt man in der größten Achterbahn der Gefühle mit.

Umspielt von Sergei Prokofiews grandioser Musik, bezaubern die spitzenklasse Tänzer/innen der Ballettkompanie Györ mit einzigartiger Ballettkunst in diesem Meisterwerk vom hochgelobten Choreographen Youri Vámos.

Diese Ballettvorstellung ist wie die erste Liebe: Man darf sie nicht verpassen!

Weitere Infos unter: https://www.romeo-und-julia.balletentertainment.com/

„Vámos erzählt die Geschichte auf eine außerordentlich spannende Art und Weise, als ob wir einen Film mit einer sensationellen Schnittarbeit sehen würden.“ Stuttgarter Zeitung

Einlass: 19:00

Die berühmteste Liebesgeschichte der Welt „Romeo & Julia” wird in der am 9. Juni im Admiralspalast stattfindenden Version des Weltklasse-Choreographen Youri Vámoms auf sein tänzerisches Pendant, dem Györi Ballett treffen.

Das Györi Ballett aus Ungarn schafft es immer wieder auf beeindruckende Weise mit den Mitteln des Balletts die großen Dramen der Weltliteratur auf der Bühne zu verkörpern. Gemeinsam zeigen sie ihre Interpretation des Dramas zwischen den Montagues und den Capulets und werden Zuschauer wie Kritiker verzaubern.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?