Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

  • Wo? Die Glocke, Domsheide 4-5 , 28195 Bremen
  • Wann?
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
6. Premieren-Abonnementkonzert

»Treffpunkt Mozart«

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre aus »La clemenza di Tito« KV 621; Klavierkonzert Nr. 27 B-Dur KV 595; Serenade Nr. 7 D-Dur KV 250 (»Haffner«)

Die Schweiz: beschaulich, idyllisch, eine Oase, in der die Uhren zwar pünktlich, aber gefühlt auch ein bisschen langsamer gehen. Francesco Piemontesi ist Schweizer, er stammt aus Lugano; doch genau diese Beschaulichkeit war ihm eines Tages zu wenig. Deshalb wechselte er an die Musikhochschule nach Hannover. Piemontesi, der als Kind auf dem Klavier seiner Nachbarn die ersten Töne gespielt hat, ist kein Mann für den großen Glamour. Umso genauer zwingt er die Zuhörer zum Hinhören. Er verfügt über einen exzellenten Anschlag, der ihn besonders für die Musik Mozarts zu einem faszinierenden Botschafter macht. Mit Sir Roger Norrington hat Piemontesi einen erfahrenen musikalischen Nestor an seiner Seite – und auch Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen schätzt den rastlosen Engländer schon seit der ersten gemeinsamen Zusammenarbeit im Jahr 2003. Aufgrund seines hohen Alters arbeitet Norrington nur noch wenige Wochen pro Jahr. So muss er zwangsläufig in der Auswahl seiner Projekte sehr wählerisch sein. Der Kammerphilharmonie kommt bereits seit langem die Ehre zu, ein fester Bestandteil dieser exklusiven Auswahl zu sein.

Francesco Piemontesi Klavier
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Sir Roger Norrington Dirigent

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?