12. Deutscher Seniorentag

  • Wo? Westfalenhallen I, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
  • Wann? bis
"Brücken bauen"
Die Deutschen Seniorentage finden alle drei Jahre – jeweils an einem anderen Ort – statt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am 28. Mai 2018 in der Dortmunder Westfalenhalle den 12. Deutschen Seniorentag eröffnen. Veranstalter ist die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO).

Zum Programm gehören etwa 200 Veranstaltungen und auf der Messe rund 250 Aussteller. Die Veranstaltung ist eine vielfältige Informations- und Diskussionsplattform für alle, die sich mit Fragen des Engagements, der gesundheitlichen Vorsorge, des Wohnens, der gesellschaftlichen Teilhabe älterer Menschen oder den Bedingungen für eine gute Pflege auseinandersetzen. Zahlreiche „Mitmach-Angebote“ geben Gelegenheit, etwas für die eigene körperliche und geistige Fitness zu tun. Aber auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz.

Zu der dreitägigen Veranstaltung, die unter dem Motto „Brücken bauen“ steht, werden vom 28. bis zum 30. Mai 2018 rund 15.000 Besucherinnen und Besucher aus ganz Deutschland erwartet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.deutscher-seniorentag.de

Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund
Montag, 28. Mai 2018: 9.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag, 29. Mai 2018: 9.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 30. Mai 2018: 9.00 bis 17.00 Uhr

Links:
www.deutscher-seniorentag.de _blank

(Informationen nach Angaben des Veranstalters. Die Westfalenhallen Dortmund GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.)

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?