GNTM Germany's Next Topmodel

Informationen

Germany’s Next Topmodel (GNTM) by Heidi Klum ist das deutsche Pendant zu dem amerikanischen Casting-Urgestein America’s Next Top Model. Seit 2006 sucht Heidi Klum nun schon die Topmodels von Morgen. Das Castingformat auf Pro Sieben erfreut sich stetig wachsendem Hypes. Waren es zu Anfang doch nur drei große Städte, in denen die Jury für Germany’s Next Topmodel castete, ist es seit 2010 zu einer regelrechten GNTM-Casting-Tour durch ganz Deutschland avanciert.

Auch können sich die Kandidatinnen nicht wie es sonst üblich war, schriftlich bewerben. Seit Germany’s Next Topmodel 2010 ist die Bewerbung um den heiß begehrten Platz bei GNTM ausschließlich persönlich möglich. Deswegen wurde die Casting-Tour schließlich auch erweitert. Man muss sich mal vorstellen: Bei dem einzige offenen Germany’s Next Topmodel-Casting im Jahr 2009, das im Kölner Palladium vonstatten ging, zeigten sich sage und schreibe 1.932 Möchtegernmodels sden kritischen Augen der Jury.

Und mitmachen scheint sich zu lohnen: Alle bisherigen Topmodels sind auch heute noch gut im Geschäft, sei es Lena Gercke, Barbara Meier, Sara Nuru, Alisar Ailabouni oder Jana Beller. Und auch virtualnights wird es sich nicht nehmen lassen, bei dem ein oder anderen Casting-Termin sowie an der Live-Show anwesend zu sein, um Euch mit Fotos, Videos und jeder Menge Hintergrundinfos zu versorgen. Möge die Schönste gewinnen!

Kommentare

Dieses Special wurde bisher 29.080 mal angesehen.

Werbung

News zum Thema

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?