Claptone

  • Wo? Studio, Schützenbahn 31, 45127 Essen
  • Wann?

CLAPTONE

Am Samstag den 26. September begrüßen wir mit CLAPTONE das große House-Mysterium diesen Jahrzehnts. Keiner weiß, wer hinter Claptone genau steckt, durch das geheimnisvolle Auftreten in der goldenen venezianischen Maske und dem Hut bleibt die Identität auch öffentlich ein Rätsel. Was dagegen allgegenwärtig ist, ist die Qualität der Musik! Und hochwertige Outputs hatte Claptone in den letzten Jahren so einige. Mit „Cream“ lieferte er 2012 seinen ersten Clubhit auf Exploited, dem Label, das auch Adana Twins und Doctor Dru beheimatet, ab.
Für die nachfolgende Single lieh dOP-Vocalist Jaw dem maskierten Berliner Act seine Stimme und sang „no eyes on me“. Seither sind all eyes on Claptone, was sich nicht nur in einer Flut von Remixanfragen niederschlägt, sondern auch in der Tatsache, dass der Mann mit der Maske sich mittlerweile mehr auf Tour als daheim wieder findet.

Seine Eigenproduktionen sowie Remixes für Gregory Porter, The Magician und George Morel überzeugen neben dem Publikum auch die Kritiker, die englischen Radio-DJs Pete Tong und Annie Mac spielen seine Songs auf BBC Radio 1 rauf und runter und so wurde er Ende April auch auserkoren den weltweit angesehenen Essential Mix anzufertigen. Nun steht sein lang ersehntes, erstes Album "Charmer" in den Startlöchern, mit geplantem Erscheinungstermin am 15. Oktober.
„In den letzten Jahren hat Claptone zahlreiche große Tracks für lange Nächte und vielen Clubs auf der ganzen Welt kreiert, nun folgt endlich sein erstes Album“, so das Label. Die Zusammenstellung, die mit 13 Tracks bespickt ist, soll den klassischen Sound des Berliners versprühen: House mit einer eklektischen Ästhetik. Das Album produziert Claptone mit einigen Sängern: Jaw, Nathan Nicholson (The Boxer Rebellion), Jimi Tenor, Young Galaxy, Jay-Jay Johanson und Clap Your Hands Say Yeah. Die erste Nummer „Puppet Theatre“ schlägt bereits jetzt hohe Wellen. Support bekommt er von unserem Resident, Minus Artist und NRW-Export MARC FAENGER, Studio-Groovaholic SVEN PALZER und dem Dortmunder Kittball-Artist FLO MRZDK, die im Rahmen des Summer Closings mehr als eindrucksvoll gezeigt haben, das allein sie schon ein Garant für eine ausufernde Party sind.

LINE-UP
CLAPTONE (Exploited)
MARC FAENGER (Minus, Studio Club)
BEN ANDERS (Heimatliebe, Aordor Music)
SVEN PALZER (Studio Club)


ÖFFNUNGSZEITEN
ab 23 Uhr bis Sonntag open end (inkl. Afterhour)

EINTRITT
Vorverkauf: 10,- €
23:00 – 05:00 13,- €
05:00 – Open End: 5,- €




Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?