Soundtropolis

Informationen

Soundtropolis: Trance ist zurück! Verträumte Melodien und schnelle Bässe vereinen sich zu einem mitreissenden Sound, dem sich kaum jemand entziehen kann. In der Grugahalle in Essen wird der zu Unrecht fast in Vergessenheit geratene Stil angemessen zelebriert.
Trance und Rave sind Styles, die zur Entwicklung elektronischer Musik viel beigetragen haben. Wer an die 90er Jahre denkt und sich Raver in Kuhfellkostümen und Staubsaugern auf dem Rücken vorstellt, tut einem Sound unrecht, der maßgeblich die elektronische Musik von heute mitgestaltet hat.
Die Soundtropolis zollt diesem Sound und seinen Protagonisten Tribut und die Grugahalle in Essen ist mit Sicherheit eine der angemessensten Locations, um dies zu tun. Kaum eine andere Örtlichkeit bietet soviel Platz für phänomenale Licht- und Soundaufbauten, was schon bei vielen Events eindrucksvoll zur Schau gestellt wurde.
Acts wie Woody van Eyden und Alex M.O.R.P.H., die in der Historie der Trancekultur tief verankert sind, sind die perfekten Botschafter eines Sounds, der in der englischen Partykultur der 90er zu verorten ist.
Rave und Trance sind eng miteinander verschlungen und nicht umsonst heisst “to rave” “toben” oder auch “rasen”, denn hier wird einfach gefeiert, bis der Morgen graut.
Das Ganze ist eingebunden in ein perfekt geschnürtes Partypaket, denn es können auch Tickets erworben werden, bei denen Anreise und Hotelübernachtung inklusive sind. Solltet Ihr also mal wieder eine richtige Party mit anarchischen Sounds erleben wollen, macht Euch auf zur Soundtropolis in Essen!

virtualnights begleitet natürlich dieses Event und lässt Euch die schönsten Bilder und Videos zukommen!

Kommentare

Werbung

Vergangene Events alle Events

Werbung

News zum Thema

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?