An Evening with Martiste and C309

  • Wo? Ponyhof, Klappergasse 16, 60594 Frankfurt
  • Wann?
Jünger der opulenten Gitarrenriffs und der breiten Soundflächen treffen sich am 25.4. im Ponyhof Frankfurt, wo sich den Abend über Progressive- und Alternative Rock die Klinke in die Hand geben. Merkt euch den Termin vor, sprecht es rum, kommt rum und feiert mit uns, es wird ein Fest!

Martiste - ein Name, der vor Allem für Atmosphäre steht.

2014 als Trio in Hannover gegründet, beschritt die Band zunächst rockige Pfade und ließ sich von der Musik der Neunziger inspirieren. Neben Einflüssen wie Radiohead oder Nirvana fanden aber auch schon früh klassische Elemente, wie Streicher und ausladende Klaviere ihren Weg in die frühen Songs der Band. Nach den ersten EP-Veröffentlichungen „My Sun“ (2014) und „Hesitation“ (2016), sowie Konzerten im Raum Hannover zogen sich die Musiker zurück, um sich neu zu erfinden.

Anno 2017 ist Martiste viel mehr ein Kollektiv, welches sowohl in großer als auch in kleiner Besetzung in Erscheinung tritt und vermehrt Ambient-Einflüsse in ihrer Musik verarbeitet. Dabei arbeitet die Band mit dem Produzenten Fabio Trentini (Guano Apes, Donots) zusammen, um die Neuausrichtung zu veredeln, für die sowohl die Deftones als auch Boards of Canada Pate stehen.

C309 - das ist der Name des Proberaums, nachdem sich 5 Musiker aus Frankfurt benannt haben. Sie zeichnen sich durch innovatives Songwriting, ausgefeilte Arrangements und mitreißende Liveauftritte aus. Durch das abgeschlossene Musikstudium (sie sind, bzw. werden allesamt Musiklehrer) verfügen sie über technisches Know-How und überzeugen durch musikalische Professionalität.
Ihr Alleinstellungsmerkmal unter vielen Bands bildet die Vereinigung von Elementen aus Rock, Jazz und Funk zu Progressive Rock. Diese außergewöhnliche Mischung überzeugte Jury und Publikum
gleichermaßen und brachte sie unter die Top 6 der besten Bands des deutschlandweiten SPH-Bandcontests:
"Von vorne bis hinten stimmige Songs, alles auf den Punkt präzise, kleine Überraschungen für den aufmerksamen Zuhörer, genialer Gesang, harmonierende Backing-Vocals, atmosphärisches und untermalendes Keyboard. Jungs, boah. Ein unglaubliches Brett, was da abgelegt wurde! Und nicht nur das, sondern man sieht der Band auch an, dass sie einen unglaublichen Spaß daran haben, was sich sofort auf den Zuschauer überträgt!"
Seit dem 28.10.2016 ist ihr erstes Studioalbum "Ready for the Outcry erhältlich - als Hardcopy oder als Digitallink auf iTunes.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?