Darmstädter Ferienkurse: L'île re-sonante

  • Wo? Centralstation, Luisenplatz 1, 64283 Darmstadt
  • Wann?
Darmstädter Ferienkurse: L'île re-sonante
Musik - poetisch, irisierend, meditativ, minimalistisch und von ganz eigenen Schönheit.

Die 1932 in Paris geborene Éliane Radigue ist ohne Frage eine der großen, bedeutenden Pionierinnen der Elektronischen Musik. Seit den 1950er Jahren hat sie sich intensiv mit „Musique Concrête“ beschäftigt, anfangs als Assistentin des 2017 verstorbenen Pierre Henry und als Schülerin von Pierre Schaeffer. Sie ging aber schließlich ganz eigene Wege, um ihre unverkennbare Klangsprache zu entwickeln: eine Musik, die zugleich poetisch, irisierend, meditativ, minimalistisch und von ganz eigener Schönheit ist. Mit L’île re-sonante schuf Éliane Radigue im Jahr 2000 ihr letztes umfangreiches elektronisches Stück und erhielt 2006 dafür die renommierte Goldene Nica des Prix Ars Electronica. Seitdem arbeitet sie gemeinsam mit verschiedenen Musiker*innen an ihrer groß angelegten Serie von Instrumentalwerken OCCAM (Konzert am 17. Juli 22.00 Uhr in der St. Ludwigskirche) und kommt ihrem Ideal einer fließenden, enigmatischen, fast schon unendlichen Musik immer näher…

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?