Emile Parisien Quartet

  • Wo? Centralstation, Luisenplatz 1, 64283 Darmstadt
  • Wann?
Emile Parisien Quartet
Temposcharf und mit sich auf den Hörer übertragendem Nachdruck, voll anspruchsvoller Spannungsbögen und verblüffender Stringenz.

Kaum ein Jazzmusiker bekommt derzeit in Europa so viel positive Resonanz wie der französische Sopransaxofonist Emile Parisien. Seit Sidney Bechet, John Coltrane und Steve Lacy hat sich keiner mehr so innovativ und konsequent dem hochlagigen Instrument gewidmet. Keiner hat seither den vibratoreichen, schneidenden, exotischen Ton des Sopransaxofons mit derartiger Leichtigkeit vitalisiert, neu kalibriert und ins Zentrum innovativer Konzepte gestellt.

Sein jüngstes, im Quartettformat aufgenommenes Album „Double Screening“ bündelt alle Qualitäten dieses Ausnahmemusikers. Unnachahmlich, wie der Franzose den Jazz durchleuchtet: Er hinterfragt und erweitert, findet ungeahnte Antworten. Altes wird neu definiert und Visionäres lustvoll produziert. Darüber hinaus integriert er Elemente seiner Heimat, kreiert einen furiosen Mix aus Chanson, zeitgenössischer ernster Musik, französischer und nordafrikanischer Folklore. Auf seiner aktuellen Tour erobert er die Bühnen gemeinsam mit Julien Touéry (p), Ivan Gélugne (b) und Julien Loutelier (dr).

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?