Merck-Sommerperlen: Chico Trujillo

  • Wo? Centralstation, Luisenplatz 1, 64283 Darmstadt
  • Wann?
Merck-Sommerperlen: Chico Trujillo
Gut gelaunt sorgt das elfköpfige Orchester aus Chile mit seinem Mix aus Cumbia-Rhythmen und Rock-, Punk- und Ska-Elementen für richtig Furore auf der Bühne.

Seit fast 20 Jahren führen Chico Trujillo, eine der bekanntesten Bands Chiles, die große Welle des Nuevo Cumbia Chilea an und füllen in ihrer Heimat im Handumdrehen ganze Stadien. Ihr Mix aus traditionellem Cumbia, einem ursprünglich aus Afrika stammenden Kreis-Tanz, und Rock-, Punk-, Ska- und Reggae-Elementen jagt auch dem trägsten Tanzmuffel in Kürze den Rhythmus in die Beine.
Mit dieser fiesta haben sie sich über die Jahre auch über die Grenzen ihrer Heimat hinaus ein treues Publikum erspielt. Ihre Live-Auftritte bei großen Festivals wie dem Lollapalooza, Roskilde, Paleo oder dem Esperanzah sind legendär und auch in Europa füllen sie inzwischen mit Leichtigkeit die Clubs der Hauptstädte. Gut gelaunt sorgt das elfköpfige Orchester live für reichlich Furore auf der Bühne. Charakteristisch für ihren Sound sind drei schmetternde Blechbläser, ansteckend ist ihre überbordende Spielfreude und das Gefühl von unzähmbarer Lust am Leben!
Ein Hauch chilenischer Kultur und Lebensfreude am Donnerstag, dem 16. August, im Rahmen der Merck-Sommerperlen, in der Centralstation.

Auf der Carree Piazza sorgt an Konzerttagen ab 18 Uhr, und beim Kinderkonzert am Sonntag, dem 19. August., ab 17.30 Uhr, ein von das blumen e.V. konzipierter Festivalhof mit hübschen Sitzgelegenheiten, Foodtrucks und leckeren Getränkeangeboten. DJ Heinrich Sen stimmt musikalisch auf den Abend ein und sorgt für die richtige Festival-Atmosphäre.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?