Merck-Sommerperlen: Fink

  • Wo? Centralstation, Luisenplatz 1, 64283 Darmstadt
  • Wann?
Merck-Sommerperlen: Fink
Singer/Songwriter-Pop aus Großbritannien, ein Trio mit legendären Live-Qualitäten.

Jeder Tag, jeder neue Song, jedes neue Album ist für Finian Greenall ein Neuanfang. Dass sich der Brite – vielen besser unter dem Namen Fink bekannt – dabei neu erfinden kann, hat er bereits mit seinem Wandel vom erfolgreichen Elektro-DJ und -Produzent in den 90er-Jahren zum ernstgenommen Singer-Songwriter unter Beweis gestellt. Nach einigen umtriebigen Jahren mit seinen begnadeten Mitstreitern Tim Thornton (g) und Guy Whittaker (b), in denen eine Tournee die nächste jagte, war Fink erschöpft und nahm sich eine Auszeit von der Bühne. „Lediglich“ zwei Studioalben erschienen nach der „Hard Believer“ Tour 2014. Nun meldet sich das Trio mit „Resurgam“ zurück. Der Name ist Programm, er zitiert eine lateinische Inschrift aus einer 900 Jahre alten Kirche in Greenalls Heimat Cornwall und bedeutet „Ich werde wiederauferstehen“. Aber keine Sorge – es wartet kein Wandel wie jener vom DJ zum Bühnenmusiker auf uns. Zehn neue Songs in bester Folk-Prog-Rock-Manier und neue Kraft für die Bühne. Für die Tour zum Album expandiert das Kern-Trio in eine große Live-Besetzung mit zwei Live-Drummern.

Am Freitag, dem 3. August, im Rahmen der Merck-Sommerperlen, in der Centralstation.

Auf der Carree Piazza sorgt an Konzerttagen ab 18 Uhr, und beim Kinderkonzert am Sonntag, dem 19. August., ab 17.30 Uhr, ein von das blumen e.V. konzipierter Festivalhof mit hübschen Sitzgelegenheiten, Foodtrucks und leckeren Getränkeangeboten. DJ Kemal stimmt musikalisch auf den Abend ein und sorgt für die richtige Festival-Atmosphäre.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?