Simon Stäblein: Heul doch!

  • Wo? Centralstation, Luisenplatz 1, 64283 Darmstadt
  • Wann?
Simon Stäblein: Heul doch!
Ein Programm über zu harte Avocados im Supermarkt, gerissene Cabrio-Verdecke, die Angst vor Überfremdung und andere Erste-Welt-Probleme.

Erstmals erfasste die Woge des Humors aka „Witzewelle“ Darmstadt im Sommer vergangenen Jahres – mehr als 3.000 Gäste besuchten unser kleines Comedy-Festival mit ausgesuchten, namhaften Comedians und Musikern. Frei nach Charlie Chaplins Motto „Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag“ gehen die Wochen der Vergnüglichkeit im Juni in die zweite Runde.

Gestern ist das Verdeck vom Cabrio gerissen, heute gab es nur harte Avocados im Supermarkt, und zu allem Überfluss passt morgens nach der Party die Magnum Champagnerflasche wieder nicht in den Altglascontainer. Simon ist definitiv genervt – aber nicht von all dem, sondern vom Gejammer seiner
Generation, die sich über Dinge aufregt, über die viele andere nur herzhaft lachen können.
„Heul doch“ aber wenn’s geht vor Lachen. Das ist Simons Botschaft in seinem ersten eigenen Programm. Manchmal ernst, manchmal kritisch und meistens urkomisch schildert Simon seine Sicht auf die Dinge. Ein Programm über Erste-Welt-Probleme, verrückte Ängste, verlogenes Obst und bestimmt auch ein wenig über jeden von uns.
Für seine Arbeit wurde Stäblein im März vom mdr mit dem Güldenen August als bester Newcomer ausgezeichnet.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?