Green & Blue

Informationen

Es hat einfach nicht sollen sein. Sven Väth und seine Cocoon-Crew haben mit dem Ende der Green&Blue-Ära im Waldschwimmbad Obertshausen einfach kein Glück mehr in punkto Locationauswahl gehabt. Nach zehn Jahren fand Green & Blue am 2. September 2012 das letzte Mal statt.

Zurückgeblickt. Zweimal musste das beliebte Festival bereits umziehen. Nachdem das Freibad in Sven Väths Heimatstadt in 2009 seine Schließung bekannt gab, zog es die OpenAir-Sippe in den Birkengrund. Doch auch hier schien nicht alles optimal zu sein, also: weiter suchen! Nächster Halt war schließlich der Waldsee in Langen. Und wieder, irgendwie war selbst an dieser Location der sprichwörtliche Wurm unterwegs. Als dann im vergangenen Jahr bekannt gegeben wurde, Green & Blue fände endlich wieder in Obertshausen und damit an bewährter Stelle statt, war die Freude groß. Doch sie sollte nicht lange anhalten. Schweren Herzens hatte sich Cocoon dann zu dem endgültigen Aus entschieden.

"Unsere Lieblings-Location in Svens Heimatstadt Obertshausen, das Freibad, musste aus Kostengründen schließen und der Umzug an den Langener Waldsee bedeutete eine fast irrsinnige Administration für einen Ein-Tages-Event, was wiederum zu infrastrukturellen Nachteilen für unsere Gäste geführt hat, so dass dies auch keine Option ist. Das alles hat uns dazu veranlasst, uns in neue Heraus-forderungen zu stürzen und mit neuen Ideen ein verändertes Event-Konzept aufzubauen. Mehr Infos dazu wird es von uns zu gegebener Zeit geben," so der O-Ton.

Was uns bleibt, sind jede Menge Bilder. Und die haben wir in diesem Special für euch zusammengefasst.


Ihr wollt noch länger bleiben? Kein Problem!

Kommentare

Dieses Special wurde bisher 24.802 mal angesehen.

Werbung

Vergangene Events alle Events

Werbung

News zum Thema

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?