Hafentunnel Reloaded Frankfurt

Informationen

Normalerweise ist der Hafentunnel unter dem Frankfurter Hauptbahnhof eine vierspurige Hauptverkehrsstraße, doch im August wird daraus eine im straighten Viervierteltakt pochende Hauptschlagader zeitgenössischer elektronischer Musik. Das ebenso wie der Hafentunnel im Untergrund beheimatete U60311 lädt die Riege der internationalen Top-DJs und Produzenten in die Metropole am Main, damit sie die unterirdische Partymeile mit ihrem neuesten Material befeuern. Unter anderem haben bereits David Guetta, Trentemöller, Dubfire, Josh Wink, Dave Clarke, Booka Shade, Alter Ego, Felix Kröcher, Marco Bailey, Der dritte Raum und Johannes Heil den Untergrund am Main mit ihrer Musik zum Beben gebracht.

virtualnights begleitet dieses Frankfurter Highlight natürlich mit jeder Menge Fotos, News, Pics und Videos.

Kommentare

Dieses Special wurde bisher 16.255 mal angesehen.

Werbung

News zum Thema

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?