Bilk, Lingua Nada, Bloxx | Backyard

  • Wo? Molotow, Nobistor 14, 22767 Hamburg
  • Wann?
Reeperbahn Festival 2019


20:40 - 21:00 BILK
Rennt ein Kunde dem Taxifahrer nach der Ankunft am Ziel davon, wurde dieser „bilked“, also auf gut Deutsch beschissen und betrogen. Dass Sol Abrahams (Stimme, Gitarre), Luke Hare (Bass) und Harry Gray (Drums) ihrer Band diesen Titel gaben, passt irgendwie zum Sound. Der klingt rebellisch und frech, erinnert im besten Sinne an die Arctic Monkeys, aber auch an Blur oder The Streets und scheint hier und da durchaus auf Krawall gebürstet.

22:05 - 22:25 LINGUA NADA
Es ist heiß, eng und stickig. Der Proberaum kocht, während Lingua Nada ausrasten und „Snuff“ einspielen, das im letzten Jahr veröffentlichte zweite Album des Leipziger Quartetts. Vollgepumpt mit eklektizistischer Energie drehen hier Indie- und Math-Rock, Surf-Punk und Grunge, Ween und Weezer, sanfte Psychedelik und ungestüme Rockability völlig frei. Entkommen unmöglich, genau hinhören obligatorisch. Zumindest für alle, die diese Musik wirklich verstehen und lieben lernen wollen.

23:35 - 00:00 BLOXX
Mit Singles wie „Curtains“ und „Monday“ haben die Bloxx in den letzten zwei Jahren schon eine stattliche Fanbase in den sozialen Netzwerken etabliert. Dabei begann alles ganz zwanglos, als Sängerin Ophelia, Gitarrist Taz, Bassist Paul und Drummer Moz während eines Studiums in Musik-Performance spontan die Band gründen.

 

Die neusten Best Of Galerien

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?