Cocorosie

  • Wo? Kampnagel, Jarrestrasse 20, 22303 Hamburg
  • Wann?

Tickets für Cocorosie

Musiksurrealismus der Future Feminists: CocoRosie sind zurück mit neuen Popwunderskulpturen.


Die Popkunstwelt der beiden CocoRosie-Schwestern Schwestern Bianca und Sierra Casady hat schon viele Formen angenommen: Auf Kampnagel entwickelten sie 2012 ein Fabel-Ballett und für drei Inszenierungen der Theater-Avantgarde-Legende Robert Wilson schrieben sie Musik, außerdem inszenierte Bianca Casady eigene Bühnenstücke (auch 2015 auf dem Sommerfestival), und mit bisher sechs Studioalben haben CocoRosie einen surrealen Zauberwald aus Songs und queerer Ästhetik geschaffen. Wirkungsmächtig und fragil ist diese Musik, in der Beatboxing auf Operngesang oder ein Kinder-Keyboard auf eine Popcornmaschine trifft. Und in der eine explizit feministische Lyrik in verstörend schönen Melodien verpackt ist. Zuletzt veröffentlichten sie 2017 den Anti-US-Präsident-Song "Smoke ´em Out" gemeinsam mit Anohni, die CocoRosies Live-Auftritte mal „shamanistic shapeshifting“ genannt hat. Eine dieser Konzert-Zeremonien gibt es jetzt zum Sommerfestival-Abschluss – mit Songs aus dem im Herbst erscheinenden neuen Album.


 

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?