Linus Talentprobe

Informationen

Über 360 Talentproben, mehr als 2500 Talente, mehr als 1,5Millionen Zuschauer und 3 Moderatoren - das kann doch nur heißen: Es ist zeit für Linus Talentprobe! Die Massen strömen in die beliebte Location im Kölner Tanzbrunnen. Vor einem Publikum, das man wohl am besten mit "hart, aber gerecht" umschreiben kann, treten noch unbekannte Talente an, um sich den teils gnadenlosen, meist jedoch sehr witzigen Urteilen der Jury (die hier aus dem gesamten Publikum besteht) zu stellen. Die Jury ist natürlich bestens ausgerüstet: Mit Trillerpfeifen, Transparenten, Spruchbändern und natürlich ihren lautstarken Stimmen sind sie nicht gerade einfach. Beim ersten falschen Ton auf der Bühne geht der Lärm los. Geschreie, Gepfeife und natürlich auch alles andere sticht hervor. Doch das Highlight kommt noch: Die gesamte Masse dreht sich mit dem Rücken zur Bühne, bewegt sich wie eine Laola-Welle auf und ab und singt gemeinsam „Aufhören, Aufhören“. Zum Schluss stimmen alle gemeinsam in ein beliebiges Karnevalslied ein und überstimmen damit die auf der Bühne stehenden Sänger. Aber wer diese Mutprobe übersteht, dem ist der Jubel der Massen natürlich gesichert. Sechs Talente pro Show durchlaufen diesen Spießrutenlauf und erleben die Hölle auf Erden. Begleitet werden natürlich alle von Seelentröster und dem Bändiger des Publikums Linus. Musikalisch unterstützt wird die Talentprobe selbstverständlich von einer hochkarätig besetzten Live-Band. Das muss man einfach erlebt haben! Nichts wie hin!

Das einzigartige und ausgefallene Event findet natürlich im Tanzbrunnen in Köln statt. Er entstand 1928 - heute dehnt sich auf einem Areal von etwa 30.000 Quadratmetern ein Kultur- und Freizeitpark mit Open-Air-Bühne und Theater aus. Anliegend sind Restaurant und Biergarten sowie der „km 689 Cologne Beach Club“ ein echtes Besucherhighlight am Deutzer Rheinufer. Dort hat man einen einzigartigen Blick auf den Kölner Dom und natürlich auf das Kölner Stadtpanorama. An der Open Air-Bühne bietet der Tanzbrunnen Platz für bis zu 12.500 Zuschauer.

Kommentare

Dieses Special wurde bisher 30.533 mal angesehen.

Werbung

Vergangene Events alle Events

Werbung

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?