12 Fehler, mit denen Frauen ihre Beziehung unbemerkt zerstören

Nummer 9 hast du auch schon gemacht.

12 Fehler, mit denen Frauen ihre Beziehung unbemerkt zerstören: Nummer 9 hast du auch schon gemacht.
Quelle: PathDoc/Shutterstock.com
Wenn du in einer neuen Beziehung bist, dann willst du natürlich alles richtig machen. Doch gerade Mädels übersehen dabei oft die kleinen Dinge, die sie für normal halten, die aber eine Beziehung auf Dauer zerstören können. Hier sind die von Frauen am häufigsten begangenen Fehler.
1. Sie flippen wegen Kleinigkeiten aus und fangen so Streit an.


GIF via Giphy.com

2. Und versuchen ihren Partner unterschwellig zu verändern.


GIF via Giphy.com

3. Wenn er mit einer anderen Frau redet oder bloß ansieht, wird sie eifersüchtig.


GIF via Giphy.com

4. Manche Frauen wollen auch einfach zu viel Zeit mit ihrem Partner verbringen und lassen ihm keine Freiräume.


GIF via Giphy.com

5. Vielleicht ärgert sie ihn auch zu viel und merkt es nicht. Er fühlt sich davon aber genervt oder sogar entmannt.


GIF via Giphy.com

6. Oder sie lassen sich selbst viel zu sehr gehen, weil sie sich in der Beziehung zu wohl fühlen.


GIF via Giphy.com

7. Auch Stimmungsschwankungen können eine Partnerschaft stark belasten.


GIF via Giphy.com

8. Männer brauchen hin und wieder etwas Lob. Doch einige Mädels sehen das nicht.


GIF via Giphy.com

9. Probleme auf passiv-aggressive Weise tot schweigen ist auch ein beliebtes Mittel unter Frauen, aber Gift für eine Beziehung.


GIF via Giphy.com

10. Oder sie wollen die Beziehung viel zu schnell angehen und verschrecken ihn damit.


GIF via Giphy.com

11. Er braucht auch niemanden, der ihn bemuttert, sondern eine Freundin.


GIF via Giphy.com

12. Der Klassiker: Strafe durch Sex-Entzug.


GIF via Giphy.com

Foto: PathDoc/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?