21-Jährige postet heftiges Drogen-Video vom Festival

Das sind krasse Bilder.

21-Jährige postet heftiges Drogen-Video vom Festival: Das sind krasse Bilder.
Quelle: Screenshot via Joanne Froggatt / Facebook

Letztes Wochenende feierten Tausende auf einem fetten Festival in der britischen Stadt Leeds. Mitten im Partyvolk tümmelten sich auch die 21-jährige Loren Froggatt und ihr Verlobter Adam Collins. Doch plötzlich kippte die gute Stimmung und die Nacht nahm ein übles Ende.

Das junge Paar schlenderte Samstagabend über das Festivalgelände, freute sich auf die vielen angekündigten Top-Acts wie Eminem und ließ es sich einfach gut gehen.

Irgendwann im Laufe der Nacht musste Adam auf die Toilette und seine Verlobte wartete mit ihren Drinks vor der Tür. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie zirka eine Flasche Wein getrunken und war angeheitert, als ein Typ sie nach Feuer fragte. Wie sich im Nachhinein herausstellte, musste er diesen Moment ausgenutzt haben, um Loren Drogen in den Becher zu mischen. Denn nur 20 Minuten später kollabierte die junge Frau und erlebte die Hölle auf Erden.

Ihre Augen rollten wie wild, sie pinkelte sich ein, verlor die Kontrolle über ihren Kiefer, spuckte Schaum, übergab sich sich und wurde kurz darauf bewusstlos.

Glücklicherweise leistete ihr 24-jähriger Freund Erste Hilfe und brachte sie erst ins gemeinsame Zelt und dann in die stabile Seitenlage. So lief sie wenigstens nicht Gefahr, an ihrem Erbrochenen zu ersticken. Nach zirka drei Stunden stabilisierte sich ihre Lage wieder und Adam zwang sie, etwas Wasser zu trinken.

Am nächsten Morgen fühlte sie sich regelrecht krank und war sehr schwach auf den Beinen. Trotzdem wollte sie sich durch diesen schrecklichen Vorfall nicht unterkriegen lassen und bestand darauf, dass sie sich wenigstens Eminem anhörten.

Nach dem Festival beschloss die junge Frau, eine Warnung an die Öffentlichkeit zu schicken. Ihre Botschaft: Lasst niemals euren Drink aus den Augen. Und es gibt einen Grund dafür, warum Drogen illegal sind. Finger weg von dem Zeug. Dazu postete sie ein Video von sich selbst, als sie gerade den Zusammenbruch erlitt. Ihr Freund hatte die schrecklichen Szenen gefilmt und jetzt sollen diese heftigen Bilder andere davor bewahren, das Gleiche durchmachen zu müssen:



Foto: Screenshot via Joanne Froggatt / Facebook




Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?