24-Jährige beißt Freund in den Penis, weil er in die Kneipe will

Der Streit endete tragisch.

24-Jährige beißt Freund in den Penis, weil er in die Kneipe will: Der Streit endete tragisch.
Quelle: RossHelen / shutterstock.com

Dieser jungen Frau aus Kyritz bei Brandenburg ist gestern Abend so richtig der Kragen geplatzt. Ihr Lover wollte sich mit einem Kumpel auf ein Bier treffen, was der 24-Jährigen aber absolut nicht in den Kram passte.

Wie die Märkische Allgemeine schreibt, kam der 28-Jährige gerade erst nach Hause, sagte kurz „Hallo“ und wollte direkt weiter in die Kneipe, um sich mit einem Kumpel zu treffen. Seine Liebste hatte aber andere Pläne und war mit seiner Aktion überhaupt nicht einverstanden. Deshalb blockierte sie den Ausgang, was ihn aber nicht abschreckte.

Er schubste seine aufgebrachte Freundin zur Seite. Die rastete daraufhin völlig aus und fing an, ihn in den Oberkörper und in die Genitalien zu beißen. Danach lief die skurrile Situation komplett aus dem Ruder. Der Attackierte schlug zurück, mehrfach und ins Gesicht seiner Freundin. Am Ende mussten alle beide ins Krankenhaus gebracht werden.

Die zwei waren wohl angetrunken und müssen jetzt mit Strafanzeigen wegen Körperverletzung rechnen.

Foto: RossHelen / shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?