39.000 Euro-Fund in Osnabrück: Trump-Ecstasy beschlagnahmt

Sogar die Hautfarbe ist authentisch.

39.000 Euro-Fund in Osnabrück: Trump-Ecstasy beschlagnahmt: Sogar die Hautfarbe ist authentisch.
Quelle: Screenshot via Polzeiinspektion Osnabrück

Bei einer Polizeikontrolle fanden Beamte in Osnabrück rund 5.000 Ecstasy-Pillen im Verkaufswert von 39.000 Euro. Das Besondere: Die heiße Ware sieht dem amtierenden US-Präsidenten Donald Trump zum Verwechseln ähnlich - sogar die Hautfarbe stimmt. 

Auf der Reise von den Niederlanden nach Österreich wurde der Wagen auf der A30 angehalten und kontrolliert. Der 51-jährige Fahrer und sein 17-jähriger Sohn wurden vorterst festgenommen. Ein Richter erließ Haftbefehl für die beiden.

Offenbar sind die Trump-Pillen schon längere Zeit in Europa im Umlauf. Hergestellt wird das Ecstasy in Amsterdam, bereits im Juli tauchten riesige Mengen davon in Großbritannien auf. Im Darknet werden die Drogen laut Spiegel Online unter anderem mit dem Slogan „Trump makes partying great again“ beworben - eine Anspielung auf den republikanischen Wahlslogan „Make America great again“ .

Die Polizei Osnabrück ließ es sich nicht nehmen, ihren Fund auf Twitter zu posten und den tweet-freudigen Präsidenten zu markieren. Eine Reaktion von Donald Trump blieb vorerst aus. 



Foto: Screenshot via Polzeiinspektion Osnabrück

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?