6 Dinge, die Mädels nur im Winter heimlich machen

Ist doch so, oder?

6 Dinge, die Mädels nur im Winter heimlich machen: Ist doch so, oder?
Pssst! Mit schummrigen Licht und unzähligen Klamottenschichten ist der Winter die perfekte Zeit, um Geheimnisse zu verbergen. Unglaublich, was Mädels alles in der kalten Jahreszeit vor den Jungs verheimlichen!

1. Statt sexy Höschen tragen sie die muckelig warmen Baumwollschlüpfer, die sie gaaaaanz weit hinten im Schrank verstecken. Schließlich will keiner eine Blasenentzündung bekommen. 


GIF via imgur.com

2. Morgens verzichten sie auf die zeitfressende Haarwäsche, weil: MÜTZEN! Im Winter gibt es keinen Bad Hair Day.


GIF via giphy.com

3. Wenn nicht gerade die Aussicht auf Sex oder ein Besuch im Hallenbad ansteht, lassen Mädels bis zum Start der kurzen Hosensaison ihr Winterfell sprießen. 


GIF via imgur.com

4. Scheiß auf die Diät! Das Essen in der Weihnachtszeit ist einfach zu köstlich, um darauf zu verzichten. Und unter dem Strickpulli sieht doch eh keiner die angeblichen Problemzonen. 


GIF via giphy.com

5. Im Grobstrick und Ugg-Boots in den Club? Geht gar nicht! Also nehmen Mädels beim Ausgehen lieber einen langsamen Erfrierungstod in Kauf, als im Zwiebellook feiern zu gehen. Dass sie frieren, geben sie aber niemals zu! Hauptsache sexy, ne?


GIF via giphy.com

6. Jungs bewundern Mädels, die auch bei Glatteis mit High Heels ausgehen. Insgeheim verfluchen die Trägerinnen aber beim ersten Schritt ihre Schuhwahl.  


GIF via wordpress.com

Foto: Olena Zaskochenko/Shutterstock.com & Luna Vandoorne/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?