7 Dinge, die Jungs beim Texten so richtig nerven

Nummer 2 ist das Schlimmste.

7 Dinge, die Jungs beim Texten so richtig nerven: Nummer 2 ist das Schlimmste.
Quelle: Paolo Schorli/Shutterstock.com
WhatsApp ist eine klasse Erfindung. Schließlich kannst du mit dem Messenger den ganzen Tag chatten, ohne für jede einzelne Nachricht zahlen zu müssen. Doch der Nachrichtendienst hat auch seine Tücken. Ganz besonders, wenn Mädels und Jungs aufeinander treffen. Denn es gibt einige Texting-Angewohnheiten der Ladies, welche die Männer einfach nur nerven und unter Druck setzen.
1. Wenn Mädels einfach viel zu viele Emojis verwenden. Waaaaah!


GIF via Giphy.com

2. Sie nur „?“ schreiben und dann eine Antwort erwarten. Auf welche Frage denn bitte?!


GIF via Giphy.com

3. Oder genau das Gegenteil: Sie bombadieren ihn mit Fragen, ohne auch nur auf eine Antwort zu warten.


GIF via Giphy.com

4. Auch Mädels, die immer nur Abkürzungen benutzen, sind echt nervig. Wmd? WTF?!


GIF via Giphy.com

5. Wenn sie direkt ausrasten, nur weil er nicht sofort auf ihre Nachricht antwortet.


GIF via Giphy.com

6. Männer wollen auch nicht ständig "lustige" Tierbilder zugeschickt bekommen.


GIF via Giphy.com

7. Oder Selfies mit der Frage „Bin ich hübsch?“.


GIF via Giphy.com

Foto: Paolo Schorli/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?