8 dumme Sexfehler, die jede Beziehung zerstören

Mach die bloß nicht!

8 dumme Sexfehler, die jede Beziehung zerstören: Mach die bloß nicht!
Quelle: Shutterstock.com/oneinchpunch

Jeder fängt mal an und Sexperten sind auch noch nicht vom Himmel gefallen. Aber da gibt es ein paar Fehler, die du niemals beim Sex tun solltest.

1. Egoismus hat in der Kiste nichts zu suchen. Hier sollten beide ihren Spaß haben. An Praktiken soll auch bitte nur das ausprobiert werden, was beide wollen.

2.Schnellflüchten nach dem Nümmerchen ist auch nicht angebracht. Das gibt deinem Partner ein sehr schlechtes Gefühl. Ein paar Minuten sollte man sich noch Zeit nehmen.


GIF via giphy.com

3. Dinge tun, die einer vielleicht gar nicht will, oder auf die er nicht steht. Deshalb ist es ganz wichtig, immer miteinander zu sprechen, damit sich solche Missverständnisse vermeiden lassen. Nicht jeder teilt deine Fantasien.

4.Einen Vergleich mitehemaligen Sexpartnern ziehen. Das ist der absolute Lustkiller, denn keiner will hören, wie der oder die Ex im Bett war.

5.Befehle geben. Schon klar, du bist dominant. Aber findest du es wirklich sexy, deinen Partner zum Sex-Diener zu machen? (Es sei denn, ihr steht beide drauf). 

6. Frauen und Männer haben schmerzempfindliche Körperstellen. Bevor du also zu hart rangehst, besser zunächst abchecken, was für deinen Partner in Ordnung. 


GIF via giphy.com

7. Dumme Ausreden, wie „Ich spüre mit einem Kondom nichts“ , könnt ihr euch sparen. Wegen sowas nicht richtig zu verhüten, wäre verantwortungslos.

8. Beim Sex den Namen des Expartners stöhnen. Aufpassen Leute, auch wenn ihr gerade an ihn oder sie denkt, bitte aufpassen, dass euch sowas nicht rausrutscht. 

Foto: Shutterstock.com/oneinchpunch

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?