8 Gründe, warum Sex unter der Dusche einfach scheisse ist

Bei Nummer 5 schreit doch jeder!

8 Gründe, warum Sex unter der Dusche einfach scheisse ist: Bei Nummer 5 schreit doch jeder!
Die nassen Körper reiben sich Lustvoll aneinander und es geht heiß her. Dank Hollywood und Co. wissen wir ganz genau, wie leidenschaftlich Sex unter der Dusche aussieht. Blöd nur, dass Filme meist schräg neben der Realität verlaufen. Denn Sex unter der Dusche ist nämlich gar keine so lustvolle Angelegenheit, wie uns im TV vorgespielt wird. Tatsächlich ist Sex unter der Dusche anstrengend, anstrengend und nochmal anstrengend. Und diese acht Gründe beweisen zusätzlich, dass Sex unter der Dusche einfach nicht toll ist.
1. Die Duschkabine ist einfach immer zu klein.



2.
Einer von beiden friert immer.



3.
Einmal auf den Knien, kommt man so schnell nicht wieder nach oben.



4.
Man findet einfach keine Position, bei der man nicht wegrutscht.



5.
Ist das Shampoo erst im Auge verschmiert, ist die Stimmung ganz ruiniert.



6.
Wenn das Wasser plötzlich kalt wird, ist alles vorbei!



7.
Einer knallt immer irgendwie unangenehm gegen die Fliesen.



8.
Und überhaupt: Man kann sich nirgendwo festhalten.



Foto: Screenshot via mrpopat.in
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?