800 Euro-Wette: 23-jähriger Typ stirbt im Club, als er Tequila-Flasche ext

Und alle Gäste sahen dabei zu.

800 Euro-Wette: 23-jähriger Typ stirbt im Club, als er Tequila-Flasche ext: Und alle Gäste sahen dabei zu.
Quelle: Tequila! von Raelene Gutierrez, Flickr.com, Lizenz: CC BY 2.0

Der 23-jährige Kevin wollte eigentlich nur eine lustige Nacht mit seinen Kumpels in einem Club in der Dominikanischen Republik verbringen. Sie zogen los, tranken ein paar Drinks und dann wurde Kevin ein Angebot gemacht, das ihn sein Leben kosten sollte.

Kevin konnte nicht widerstehen, als andere Feiernde ihm 840 Dollar (zirka 800 Euro) anboten, falls er es schaffen sollte, eine ganze Flasche Tequila in kürzester Zeit auszutrinken.

Wie das Nachrichtenmagazin Mirror berichtet, nahm der 23-Jährige die tödliche Wette an und stürzte den hochprozentigen Alkohol hinunter. Dabei wurde er von dem kompletten Club angefeuert und einer der Besucher filmte die ganze Aktion. Auf dem verstörenden Video ist zu sehen, wie er es gerade noch schafft, das Geld anzunehmen. Kurz darauf bricht er leblos zusammen.

Kevin ist daraufhin in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht worden, aber die Ärzte konnten ihm nicht mehr helfen.

Besonders tragisch: Vor gerade mal vier Wochen ist der junge Mann Vater geworden!

Die Clubbesitzer nahmen in einer Presseerklärung Abstand von den Vorwürfen, sie würden tödliche Alkohol-Wetten in ihrem Club anbieten. Sie distanzieren sich von der Aktion und geben den anderen Feiernden die Schuld. 

Foto: Tequila! von Raelene Gutierrez, Flickr.com, Lizenz: CC BY 2.0

 
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?