Achtung: Geile News für Düsseldorfer Party-People

So drehst du am Wochenende voll auf!

Achtung: Geile News für Düsseldorfer Party-People: So drehst du am Wochenende voll auf!
Quelle: Gettyimages
Als Rheinländer wusstest du es natürlich schon immer: Düsseldorf ist die geilste Stadt der Welt. Ein internationales Ranking bestätigt das jetzt. Düsseldorf landete auf dem sechsten Platz der lebenswertesten Städte – noch vor Sydney und Genf.

Wie die Experten das bewerten? Sie checken Kriterien wie das Partyangebot oder die Infrastruktur – letztere wurde übrigens besonders gelobt. Stimmt, die Rheinbahn kutschiert uns wirklich jeden Tag aufs Neue ganz entspannt von A nach B. Aber nicht nur tagsüber. Auch abends auf dem Weg in einen der vielen Clubs springen wir einfach schnell in die Bahn.

Falls du Student, Azubi oder Volontär bist, lohnt sich die nächtliche Party-Tour ab sofort sogar NOCH mehr. Denn ab 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen gilt das YoungTicketPLUS unabhängig von der gewählten Preisstufe nämlich im gesamten VRR-Gebiet. Sogar bis nach Venlo. Außerdem fährt eine weitere Person kostenlos mit! Also: Kumpel oder beste Freundin schnappen und ab zum nächsten Club. Wie gut ist das denn!?


GIF via giphy.com

Auf dem täglichen Weg zur Arbeit, in die Uni oder zum Praktikum sorgt das günstige Ticket ja schon lange für ein geschontes Portemonnaie. Aber Hand aufs Herz: der Job ist doch nicht alles und wer arbeiten kann, kann auch feiern.

Oder hast du Lust, einfach mal auf Entdeckungsreise zu gehen und ganz neue Locations kennenzulernen? Wer weiß, vielleicht findest du auf deinem Weg durch das VRR-Gebiet den ein oder anderen neuen Lieblingsclub.

Wie? Du bist zwar noch in der Ausbildung, fleißiger Student, Praktikant oder machst ein FSJ, hast aber das YoungTicketPLUS noch nicht? Dann sichere dir jetzt deine Fahrkarte und kassiere einen schicken Bluetooth-Lautsprecher on top. Mit dem könnt ihr die Stimmung noch einmal richtig anheizen, bevor ihr eure kleine Party-Tour Richtung Club startet.



Fülle einfach den Bestellschein aus, lass ihn vom Ausbildungsbetrieb bestätigen und dann nichts wie los zum nächsten KundenCenter. Den Lausprecher erhältst du nämlich nur dort.

Na dann: Ticket sichern, einsteigen, abfeiern.

Foto: Gettyimages

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?