Ärger wegen Holi-Open-Air

Panne mit dem Farb-Pulver?

Ärger wegen Holi-Open-Air: Panne mit dem Farb-Pulver?
Am vergangenen Samstag machte das "Holi Festival of Colours" bei seiner Deutschland-Tour Halt in Köln. Alles in allem ist das Farben-Festival gut gelaufen, trotz des Nieselregens hatten die Gäste sichtlich Spaß. Bis zum nächsten Tag. Da war der Aufschrei groß: Die Farbe ließe sich angeblich nicht mehr aus den Haaren waschen.
"Wegen dem Regen haben sich die Farben festgesetzt bzw. sind ins Haar reingekommen. Ich musste sie mir dunkel tönen um normal auszusehen und bei meiner Freundin war es so schlimm, dass sie 40 (!) cm Haare abschneiden musste.. Konnte sogar der Friseur nichts retten..", schreibt eine Facebook-Nutzerin. Eine andere Userin rät zu Aspirin plus c und Aspirin Komplex, einfach in Wasser aufgelöst über die Haare kippen. Soll helfen. Ebenso Backpulver. 
 
Der Veranstalter, der immerhin schon etliche Holi-Open-Airs mit demselben Farbpulver ausgerichtet hatte, reagiert prompt via Facebook auf die sich häufenden Beschwerden: 
 
"Bei den eingesetzten Farben für die Pulver bei den Holi Festival Of Colours wie gestern in Köln handelt es sich um zugelassene wasserlösliche Lebensmittelfarbstoffe. Diese Farben haben nicht die chemische Eigenschaft, Haare dauerhaft zu färben.
Unter Umständen kann sich der in den Holipulvern verwendete Lebensmittelfarbstoff jedoch an ein blondiertes, behandeltes oder vorgeschädigtes Haar anhaften. Aber dies ist kein Anlass zur Sorge, denn dieser Farbstoff wäscht sich bei jeder Wäsche ein wenig mehr heraus.
Übrigens: Eine Haarkur kann das Anhaften verlängern, deshalb bitte keine Kur als Gegenmaßnahme verwenden! Normale Friseurbesuche und Bleichen sind jedoch zu empfehlen.
 
Nach wie vor gilt: Wir verwenden bei unseren Holi Festivals Of Colours nur Farben, die sowohl gesundheitlich als auch ökologisch unbedenklich sind. Wir geben übrigens auch auf unserer Website unter www.holifestival.com/faq-news eine entsprechende Antwort auf die Frage „Lassen sich die Farben auch von Haut und Haaren abwaschen?“."

Die Kommentare unter dem Veranstalter-Post mischen sich. Die einen meinen, man müsse sich doch vorher informieren, wenn man zu so einem Event geht, die anderen verlangen eine Entschädigung. Fest steht, dass der Veranstalter tatsächlich in seinen FAQs hinreichend über die Farbe und möglichen Reaktionen, die vermehrt bei blondiertem Haar vorkommen können, informiert hat. Am Ende zählt eben Schwarz auf Weiß. Da hilft alles Jammern nichts.
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 1 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 2 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 3 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 4 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 5 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 6 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 7 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 8 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 9 von 10
  • Holi Festival of Colours Köln: Best of!: Bild 10 von 10
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?