Aggro-Opa: Wütender Rollator-Rentner zerkratzt 80 Autos

Seine Begründung ist total irre.

Aggro-Opa: Wütender Rollator-Rentner zerkratzt 80 Autos: Seine Begründung ist total irre.
Quelle: FotoBob/Shutterstock.com

Es gibt kaum etwas Ärgerlicheres als festzustellen, dass jemand einen Schaden an unserem Auto hinterlassen hat und einfach ganz dreist abhaut. In Siegburg kam es vermehrt zu fiesen Lackkratzern, die scheinbar mutwillig herbeigeführt wurden. Nun hat man den Übeltäter auf frischer Tat ertappt.

Ein Kratzer im Lack gehört wahrscheinlich zu den häufigsten Schäden, die man an seinem Auto entdeckt. Besonders ärgerlich ist es natürlich, wenn diese durch Fremdverschulden oder sogar mit purer Absicht entstanden sind. Genau das war nun in Siegburg bei zahlreichen Autos der Fall.

GIF via giphy.com

Doch die Kratzer kamen nicht etwa von verschiedenen Tätern, sondern einem einzigen wütenden Rentner. Der wurde vor kurzem beobachtet, als er sich an vier Wagen verging, wie Express berichtet. Nachdem er festgenommen wurde, gestand er, dass er seit Sommer 2017 rund 80 Autos mit einem Schlüssel zerkratzt hat, wodurch ein Sachschaden von über 40.000 Euro entstand.

GIF via giphy.com

Als Begründung nannte der Senior, dass er sich durch die Parksituation auf der Frankfurter Straße gestört fühlte, die scheinbar für ihn und seinen Rollator besonders miserabel ist. Durch seine dreiste Aktion hat sich daran jedoch nichts geändert. Dafür erwartet den Mann nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Foto: FotoBob/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?