Alles ist türkis: New York erstrahlt jetzt in Tiffany & Co.-Farben

Vom Taxi bis zum Hydranten.

Alles ist türkis: New York erstrahlt jetzt in Tiffany & Co.-Farben: Vom Taxi bis zum Hydranten.
Quelle: Claudio Stocco / Shutterstock.com

Wenn wir an New York denken, dann kommen uns Wolkenkratzer, der Central Park, die Freiheitstatue und natürlich die unübersehbaren gelben Taxis in den Sinn. Doch jetzt haben einige dieser Wahrzeichen ein kleines Umstyling bekommen und erstrahlen ab nun in der Farbe Türkis.

Und wenn es um Türkis geht, dann kommt uns nur ein Label in den Sinn, das für diese Aktion verantwortlich ist. Und dieses Label gehört definitiv zu einer unserer liebsten Marke, wenn es um luxuriösen, eleganten und zeitlosen Schmuck geht. Das kann nur Tiffany & Co. sein.

Anlässlich ihrer neuen Frühjahrskollektion hat Tiffany einen Frühjahrsmakeover veranstaltet und dabei Taxen, U-Bahn-Stationen, Coffee Shops, Skatboards, BMX-Bikes und Pop-Up-Installationen in die Markenfarbe „Robins egg blue“ umlackiert. Doch auch weitere Spots sind von dem Kreativteam bereits in Planung.

Die Kollektion, um die der ganze Wirbel veranstaltet wird, trägt den Namen „Paper Flower“ und verzaubert die Fans des Labels jetzt schon. Ein elegantes und prägnantes Design vereint mit femininem Touch lässt die Pieces an den Trägern erstrahlen.

Wenn das mal nicht ein Ruf ist, sofort den Koffer zu packen und nach New York zu fliegen und das Spektakel mit eigenen Augen zu sehen.
Foto: Claudio Stocco / Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?