Amadeus Austrian Music Awards: Die Nominierten!

Wer gewinnt Österreichs begehrtesten Musikpreis?

Amadeus Austrian Music Awards: Die Nominierten!: Wer gewinnt Österreichs begehrtesten Musikpreis?
Die Nominierten

Album des Jahres
Andreas Gabalier Volks Rock'n'Roller
Elektro Guzzi Parquet
Hubert von Goisern Entweder und Oder
Ja, Panik DMD KIU LIDT
Trackshittaz Oidaah Pumpn Muas's

Song des Jahres
Andreas Gabalier Sweet Little Rehlein
Herr Tischbein Sympathie
Holstuonarmusigbigbandclub Vo Mello bis ge Schoppornou
Hubert von Goisern Brenna tuats guat
Trackshittaz Oida Taunz!

Best Live Act powered by oeticket.com
3 Feet Smaller
Andreas Gabalier
Attwenger
Bauchklang E
lektro Guzzi

Alternative
3 Feet Smaller
Attwenger
Der Nino aus Wien
Ja, Panik
Kreisky

Electronic/Dance
Dorian Concept
Elektro Guzzi
Parov Stelar
Rene Rodrigezz
Wolfram

Hard&Heavy
Alkbottle
Krautschädl
Marrok
Roterfeld
The Sorrow

HipHop/RnB
Brenk Sinatra
Die Vamummtn
Hinterland
Kayo
Texta

Jazz/World/Blues
5/8erl in Ehr"n
Ernst Molden
Georg Breinschmid
Harri Stojka
Otto Lechner & Klaus Trabitsch

Pop/Rock
!Dela Dap
Holstuonarmusigbigbandclub
Hubert von Goisern
Trackshittaz
Violetta Parisini

Schlager
Andreas Gabalier
Marco Ventre & Band
Nik P.
Nockalm Quintett
Semino Rossi

Volkstümliche Musik
Die Jungen Zillertaler
Edlseer
Hansi Hinterseer
Marc Pircher
Seer

Fotos: Christian Mikes
Seit 2000 werden die Amadeus Austrian Music Awards jährlich an österreichische Musiker verliehen und zählen mittlerweile zu Österreichs wichtigsten Musikpreisen. Sie gelten auch als das Top-Event schlechthin der österreichischen Musikszene. Nationale, wie internationale Acts beehren die Veranstaltung, genau so wie jede Menge Promis. Gerade dieser Starfaktor macht die Verleihung zu einem echten Show-Ereignis.

Die Amadeus Austrian Music Awards werden in acht Genre-Kategorien und fünf allgemeinen Kategorien verliehen. Mit 50 nomierten Acts wird hier die aktuelle österreichische Musikszene wiedergespiegelt.
And the Nominees are... Der Startschuss für das Rennen um den begehrten Amadeus Austrian Music Award ist gefallen: Der Österreichische Musikpreis geht am 1. Mai 2012 Wiener Volkstheater in die nächste Runde. Bereits heiß erwartet, wurden nun die Nominierten verkündet. Wer die begehrten Preise abstauben kann, bestimmt alleine das Publikum mittels Voting. Wer die Trophäen wohl mit nach Hause nehmen darf?

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?