An diesem Detail unterscheiden Jungs guten von geilem Sex

Und es ist sooo einfach!

An diesem Detail unterscheiden Jungs guten von geilem Sex: Und es ist sooo einfach!
Quelle: Novak_N/Shutterstock.com
Wenn dein Sexleben gut läuft, merkst du das auch - beide Partner sind glücklich, ihr bekommt regelmäßig Orgasmen und nach dem Sex seid ihr ausgepowert und verliebt. Aber wenn Frau dabei ein kleines Detail vergisst, ist es für den Mann nur halb so heiß. Worum es sich dabei genau handelt, erfährst du eine Zeile weiter!
Du bist bestimmt zufrieden mit dem Sex - aber „zufrieden“ ist schließlich kein Freudenausruf! Wir wollen, dass du völlig aus dem Häuschen und komplett überwältigt bist, wenn ihr ein Schäferstündchen abgehaltet. Laut den Herren gibt es da ein kleines Detail, das Normalo-Sex in eine absolute Hammer-Nummer verwandelt. Eine Umfrage der Seite Cosmopolitan kam zu diesem überraschenden Ergebnis: 

Das Zauberwort heißt „Gleichgültigkeit". Ganz wichtig ist Männern, dass Frauen loslassen und über kleine, peinliche Dinge hinwegsehen. Muschipüpse & Co. sind okay! Also bloß für nichts entschuldigen, Mädels, und auch nicht gleich ausflippen, wenn ihm mal etwas Peinliches passiert. Beim Sex ist das alles ganz normal. Fakt ist jedenfalls: Peinliches Erröten, Stille und gehaspelte Entschuldigungen killen die Stimmung!

Wichtig ist Typen allerdings auch die Chemie zwischen der Frau und ihnen, ein ausgiebiges Vorspiel und Begeisterung von beiden Seiten. Dann ist der Sex gleich viiiiiiiel heißer. 


GIF via giphy.com

Foto: Novak_N/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?