Angeber-Fail: FBI-Agent macht in Bar Rückwärtssalto und schießt Mann an

Diese Dance-Moves haben es in sich.

Angeber-Fail: FBI-Agent macht in Bar Rückwärtssalto und schießt Mann an: Diese Dance-Moves haben es in sich.
Quelle: Dzelat/Shutterstock.com

Es gibt dumme Schnapsideen. Es gibt lustige Schnapsideen. Und es gibt gefährliche Schnapsideen. Ein FBI-Agent aus Denver hat nun alle miteinander kombiniert.

Wir stellen uns folgende Situation wie folgt vor: Ein FBI-Agent trinkt mit Kumpels in einer Bar. Plötzlich läuft dieser geile Song und er kann nicht mehr still sitzen bleiben. Weil er vor allen Anwesenden mit seinen krassen Dance-Moves angeben will, rastet er richtig aus. So oder so ähnlich muss es dann zu der Situation gekommen sein, von der ein User nun ein Video bei Twitter teilte. In dem sieht man einen jungen Mann, der erst tanzt und vor lauter Übermut noch einen Rückwärtssalto macht. Dabei fällt ihm jedoch seine Waffe auf der Hose. Schnell will er sie aufheben, doch dabei löst sich ein Schuss, der einen der anderen Gäste trifft.

Wie Spiegel Online schreibt, wurde das Opfer glücklicherweise nur leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei befragte den betreffenden FBI-Agenten nach dem Vorfall und übergab ihn dann seinem Vorgesetzten. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Foto: Dzelat/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?