Angst um Implantate: Micaela Schäfer beim Wrestling verletzt

Gegenerin Alpha Female schmeißt sie auf die Matte!

Angst um Implantate: Micaela Schäfer beim Wrestling verletzt: Gegenerin Alpha Female schmeißt sie auf die Matte!
Quelle: Jazzy "Alpha Female" Gabert via Instagram (Screenshot)

Das hatte sich Erotiksternchen Micaela Schäfer sicher anders vorgestellt: Am Wochenende trat die Busenfreundin von Katja Krasavice beim Wrestling-Match gegen Profikämpferin Alpha Female an und wurde prompt verletzt!

Im Rahmen der GWP Spring Xplosion 2018 (Wrestling Live) trat die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Micaela Schäfer in Schwabach bei Nürnberg in den Ring. Die 34-Jährige hatte offenbar die Künste ihrer nur ein Jahr älteren Konkurrentin Alpha Female, gebürtig Jazzy "Alpha Female" Gabert, leicht unterschätzt, wie auch die B.Z. berichtet.


Sexy und wie immer leicht bekleidet hatte sich der Berliner Busenstar beim Fight präsentiert. Doch auch mit schimmerndem Gold am drallen Körper konnte sich die Brünette nicht gegen die Blonde Kampfmaschine behaupten und wurde zu Boden geschmissen.


„Meine Rippe ist angeknackst, meine Füße sind verstaucht, ich kann gar nicht richtig laufen“, so Micaela Schäfer gegenüber der B.Z.  „Ich hatte große Angst um meine Implantate, zum Glück wurde dann doch nur die Rippe verletzt,“ sagt sie weiter.


Und auch angeschlagen kann sie sich einen gewissen Seitenhieb nicht verkneifen: „Sophia Wollersheim hätte das Problem nicht gehabt, die hat ja keine Rippen mehr“, scherzt Micaela. Doch eines steht für sie jetzt schon ganz klar fest: „Das war mein erster und letzter Kampf.“

Foto: Jazzy "Alpha Female" Gabert via Instagram (Screenshot)

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?