Ashley Graham modelt für eigene Bademoden-Kollektion und dafür lieben wir sie

Das wird ein verdammt heißer Sommer!

Ashley Graham modelt für eigene Bademoden-Kollektion und dafür lieben wir sie: Das wird ein verdammt heißer Sommer!
Quelle: Ashley Graham via Instagram (Screenshot)

Wer sich mit dem Thema Body Posititity beschäftigt kommt an ihr einfach nicht vorbei: Ashley Graham. Nun hat die Vorreiterin des positiven Körpergefühls eine eigene Bademoden-Kollektion herausgebracht und dafür das perfekte Model gefunden: sich selbst!

Ja, das ließ sich die brünette Beauty natürlich nicht nehmen und stand für ihre heißen Teile direkt mal selbst vor der Kamera.  Und das völlig ohne Retusche, sondern genauso, wie Gott sie schuf, wie auch Tres-Click schreibt. Gemeinsam mit dem US-Label "Swimsuits For All" hat die schöne Ashley zahlreiche Ein- und auch Zweiteiler entworfen, die wirklich bei jeder Figur super aussehen.


„Als wir diese Kampagne in Miami drehten, begannen die Paparazzi uns zu verfolgen und Fotos zu machen. Als ich mir ihre Fotos ansah, entstand die Idee: ‚Warum nicht ihre Fotos als Kampagnenbilder verwenden?‘ Diese rohen und unbearbeiteten Bilder würden Frauen daran erinnern, dass sie selbst ‚makellos‘ sind und dass sie bereits den perfekten Strandkörper haben“, so Ashley im Interview mit InStyle.

Die Idee ist mindestens so grandios, wie die zauberhaften Beach-Styles selber und beweist einmal mehr, dass jeder Körper wunderschön ist!

Foto: Ashley Graham via Instagram (Screenshot)

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?