Australische Anwältin kündigt und lebt jetzt nackt im Dschungel

Als Banana-Girl wurde sie bekannt!

Australische Anwältin kündigt und lebt jetzt nackt im Dschungel: Als Banana-Girl wurde sie bekannt!
Quelle: Freelee the Banana Girl / Facebook

Leanne Ratcliffe kommt aus Australien und führte ein Leben, um das sie viele beneiden würden: Sie lebte in Queensland und arbeitete als Anwältin. Doch eines Morgens stellte die 37-Jährige fest, dass sie nicht glücklich war und lies alles hinter sich. Heute lebt im Urwald und ist die meiste Zeit über nackt.

Erstmals gelangte Leanne Ratcliffe in den Focus der medialen Aufmerksamkeit, als sie sich einer extremen Diät unterzog und sich fast ausschließlich von Bananen ernährte. Bis zu 51 Stück der gelben Südfrucht standen auf ihrem Speiseplan. Die hübsche Influencerin, die sich selbstironischFreelee the Banana Girl“ nennt, hat nicht nur beim Thema Ernährung alles auf den Kopf gestellt: Früher war sie Verfechterin der Paleo-Diät, heute lebt sie vegan, wie auch Blick am Abend berichtet.

Statt sich in High Heels, knappe Kostüme und enge BHs zu zwängen, ist Leanne heutzutage am liebsten ganz ohne Kleidung unterwegs. Und auch der Verzicht auf Kosmetikartikel hat ihr eine Menge gebracht, denn somit spart sie im Jahr rund 4.000 Dollar (3.250 Euro).

Doch einen gewissen Vorteil der Zivilisation hat sie sich auch inmitten der Natur bewahrt: Online teilt sie mit ihren Fans auf YouTube und Instagram die Abenteuer, die sie und ihr Freund im südamerikanischen Amazonas erleben.

 
Gif via giphy.com
Foto: Freelee the Banana Girl / Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?