Bild von Nackthund gelöscht, weil er aussieht wie ein Penis

Achtung, Zensur!

Bild von Nackthund gelöscht, weil er aussieht wie ein Penis: Achtung, Zensur!
Quelle: Nikki Ibaos via Facebook

Facebook ist ja dafür bekannt, anstößige Inhalte, besonders auf Bildern, mehr oder weniger großzügig zu zensieren. Dass es hierbei auch immer mit einer gewissen Willkür zugeht, lässt sich wohl nicht ganz von der Hand weisen. Doch nun hat die Social-Media-Plattform ein Bild von einem Hund, aus einem wirklich sonderbaren Grund gelöscht: Der Welpe sieht aus wie ein Penis!

Der 16-jährige Dominic Ibaos lebt in Davao City auf den Philippinen. Voller Stolz zeigt er seinen kleinen neuen Mitbewohner der Online-Community:  Dimitri gehört zur Rasse der Xoloitzcuintle, ist also ein mexikanischer Nackthund und der einzige des Dreierwurfs, der ohne Haare auf die Welt gekommen ist, wie auch die Bild berichtet.

Unter den Bildern, die das frisch gebackene Herrchen bei Facebook hochgeladen hat, war unter anderem auch eine Ansicht des Hundenachwuchses von oben. So ganz ohne Fell und zudem noch Hautfarben. Offenbar Grund genug für die Internet-Zensur zuzuschlagen und das Bild zu entfernen.

Dominic war sich der Tatsache gar nicht bewusst, dass der beste Freund des Menschen eine so große Ähnlichkeit mit dem besten Stück des Mannes aufweist. Sein anfänglicher Ärger über das verschwundene Foto wich ganz schnell, denn mit der Aktion sorgte der junge Mann für weltweite Lacher im Netz und kann sich darüber selbst amüsieren!

Foto: Nikki Ibaos via Facebook

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?