Blase-Hase: Mädels sollen nach dem Sex ihre Vagina föhnen?!

Den Grund dafür glaubst du nicht!

Blase-Hase: Mädels sollen nach dem Sex ihre Vagina föhnen?!: Den Grund dafür glaubst du nicht!
Quelle: Sergei Mishchenko, Damir Khabirov/Shutterstock.com
Nach dem Sex Pipi machen, unter die Dusche springen, sich frisch machen - alles verständlich. Jetzt aber soll der neue Life-Hack ein stinknormaler Föhn sein, wie ihn alle Mädels normalerweise nur für die wallend lange Haarmähne benutzen. Crazy!
Die amerikanische Gynäkologin Dr. Alyssa Dweck kam auf die Idee, als sie ihr Buch „Das ganze A bis Z über ihre Vagina“ schrieb: Beim Sex tauschst du mit deinem Partner einige Bazillen und Bakterien aus, die sich in warmen und feuchten Gebieten natürlich nonstop vermehren.

Dank starkem Erbgut ist das menschliche Immunsystem eigentlich darauf ausgelegt, mit diesem kleinen „Angriff“ fertig zu werden, es gibt aber auch genug Menschen, die für Erkrankungen Down Under sehr anfällig sind und auch schnell zu Scheidenpilz oder kleineren Infektionen neigen.

In diesem Fall rät die Frauenärztin: „Waschen sie nach dem Sex den äußeren Vaginalbereich mit klarem Wasser ab und föhnen sie ihn mit kalter Luft trocken. Ein Handtuch reicht allerdings auch aus.“ Aber beim Reinigen unbedingt darauf achten, dass ein wenig Nässe im Genitalbereich erhalten bleibt, da extreme Trockenheit die Empfindlichkeit nur fördert.


GIF via giphy.com

Foto: Sergei Mishchenko, Damir Khabirov/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?