Bochumer Forscher zeigen: So gelingt der perfekte Sex

Heiße Nummer im Auto oder doch das anonyme Tinder-Date?

Bochumer Forscher zeigen: So gelingt der perfekte Sex: Heiße Nummer im Auto oder doch das anonyme Tinder-Date?
Quelle: VGstockstudio/Shutterstock.com

Wenn es um Sex geht, strebt nun wirklich niemand an, einfach nur durchschnittlich zu sein. Aber was genau macht eine gute Nummer aus? Diesem Thema haben sich nun Wissenschaftler der Ruhr-Uni Bochum gewidmet und eine repräsentative Studie durchgeführt.

Für die Sex-Studie haben die Forscher insgesamt 964 Paare zu ihrem Partner und dem Sexleben befragt. Dabei mussten die Teilnehmer beispielsweise erzählen, was sie besonders anmacht und wie offen sie sind. Außerdem sollten sie den Partner anhand verschiedener Kriterien einordnen und bewerten.


GIF via giphy.com

Das Ergebnis zeigt, dass weder das Alter noch die Länge der Beziehung eine große Rolle bei der Erfüllung der sexuellen Wünsche spielt. Stattdessen wurde herausgefunden, dass Perfektionisten auch im Bett viel Wert auf Gewissenhaftigkeit legen und „zielorientiert“ vorgehen. Daher scheint der geplante Akt tatsächlich auch der beste zu sein. Spontane Menschen leiden hingegen häufig unter Frust und Performance-Ängsten.


GIF via giphy.com

Vor allem Frauen war es zum Erreichen des Orgasmus wichtig, dass sie sich in vielerlei Hinsicht auf ihren Partner verlassen können. Doch an oberster Stelle steht die Kommunikation. Schließlich muss man mit seinem Schatz über seine Wünsche und Fantasien reden, um diese auch zu verwirklichen – klingt einleuchtend.

Foto:  VGstockstudio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?