Boobs & Burger: In 19 Tagen eröffnet eine Hooters-Filiale in Deutschland

Fast-Food und Hotpants demnächst auch bei uns.

Boobs & Burger: In 19 Tagen eröffnet eine Hooters-Filiale in Deutschland: Fast-Food und Hotpants demnächst auch bei uns.
Quelle: Hooters Girls von Richard Elzey via Flickr.com Lizenz: CC BY 2.0 & Rodolfo Arpia / shutterstock.com

Das Konzept ist simpel, aber in den USA seit Jahren super erfolgreich: Man nehme eine Portion junge Mädels, kombiniere sie mit fettigem Fast Food, füge eine Prise Hotpants hinzu und schmecke das Ganze mit Sportevents und sexy Tanzeinlagen ab. Et voilá: Fertig ist das Prinzip des Fast-Food-Riesen „Hooters“. Sehr zur Freude vieler Männer eröffnet noch diesen Monat eine neue Filiale in Deutschland.

Und wo würden sich leicht bekleidete Mädels besser machen als in Hamburg auf der Reeperbahn!? Der ursprüngliche Eröffnungstermin für die Filiale in der Hansestadt war bereits im Sommer 2017 vorgesehen, doch daraus wurde aus organisatorischen Gründen nichts.

Auf Facebook verkündete die Burgerbraterei, dass der neue Termin auf den 30. Januar um 19 Uhr datiert ist. Mitten auf der Reeperbahn 157 in St. Pauli tänzeln dann ab Ende des Monats leicht bekleidete, vollbusige Mädels zwischen den Tischen umher und servieren dir saftige Burger, Pommes und Co.



Bis jetzt gab es in ganz Deutschland nur ein einziges Hooters-Lokal in Frankfurt-Sachsenhausen. Zwischenzeitlich versuchten es auch Standorte wie Berlin, Bochum, Düsseldorf, Karlsruhe, Köln oder Potsdam mit dem Busen-Burger-Konzept, doch keine dieser Filialen hielt lange durch.

Jetzt sind wie gespannt wie hoch die Lebenserwartung des Hamburger Hooters-Restaurants ist.

Foto: Hooters Girls von Richard Elzey via Flickr.com Lizenz: CC BY 2.0 & Rodolfo Arpia / shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?