Braut lässt sich begrapschen, um Kohle für die Flitterwochen zu sammeln

Hier darf jeder mal ran.

Braut lässt sich begrapschen, um Kohle für die Flitterwochen zu sammeln: Hier darf jeder mal ran.
Quelle: Screenshot via Oops / YouTube

Diese Aufnahmen sollen von einer chinesischen Hochzeit stammen und rufen bei vielen großes Kopfschütteln gervor. Zu sehen ist eine hübsche Braut, die sich von diversen Gästen - sowohl Männer als auch Frauen - der Feier an den nackten Brüsten begrabbeln lässt. Diese geben ihr für diese Gefälligkeit Geld, das die junge Frau wiederum angeblich für ihre Flitterwochen nutzen will.

Ob es sich tatsächlich um eine echte Hochzeit in China handelt, klärt das Video nicht. Andere Quellen vermuten, dass es sich um eine Show in Thailand handeln könnte. Das wäre auf jeden Fall eine schlüssige Erklärung für diese Bilder. 




Foto: Screenshot via Oops / YouTube
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?