Breaking News: Stefan Raab feiert Show-Comeback

Unsere Gebete wurden erhört!

Breaking News: Stefan Raab feiert Show-Comeback: Unsere Gebete wurden erhört!
Quelle: Stefan Raab von Daniel Kruczynski, Flickr.com Lizenz: CC BY-SA 2.0

Seit sich Stefan Raab 2015 aus der deutschen Fernsehlandschaft verabschiedet hat, wehten nur noch schwache Lüftchen durch das allabendliche Unterhaltungsprogramm. Global Gladiators, DSDS und hunderte Kochshows quatschen uns mehr in den Schlaf, als dass sie irgendjemanden witzig entertainen. Das könnte sich demnächst komplett ändern, denn unser Lieblingsmetzger aus Köln hat gestern eine fette Neuigkeit verkündet.

Stefan Raab feiert sein ProSieben-Show-Comeback. Halleluja. Allerdings nicht vor, sondern hinter der Kamera. Für seinen alten Sender entwickelte der mittlerweile 50-Jährige die Sendung „Das Ding des Jahres“.

Darin treten Erfinder mit ihren neuen Produkten in verschiedenen Duellen gegeneinander an. Als Hauptgewinn winkt dem cleversten Kopf ein Werbebudget von stattlichen 2,5 Millionen Euro.

Du steckst voller Ideen und hast Bock auf die Kohle? Dann kannst du dich hier bewerben.

Wie Spiegel Online berichtet, startet „Das Ding des Jahres“ 2018. Einen Moderator hat Show-Produzent Raab wohl auch schon auserwählt – wer genau uns durch die fette neue ProSieben PrimeTime-Sendung begleitet, verriet der Ex-Entertainer aber nicht. Er sagte nur, dass diese Person zurzeit auf Trekking-Tour im Nepal unterwegs sei.

Wir freuen uns jedenfalls sehr auf ein neues Format, das die Handschrift einer absoluten TV-Legende trägt.

Foto: Stefan Raab von Daniel Kruczynski,Flickr.com Lizenz: CC BY-SA 2.0

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?