Cannabis-Trend: Kiffer quarzen jetzt Rosenblätter

Hm, ist das nicht giftig?!

Cannabis-Trend: Kiffer quarzen jetzt Rosenblätter: Hm, ist das nicht giftig?!
Quelle: Screenshot via Twitter.com/JustTweetNick

In den USA werden die Joints jetzt in Rosenblättern eingerollt. Die Amerikanerin Sasha postete ein Tutorial auf Twitter, in dem sie erklärte, wie sie sich aus den Blumen eine Tüte rollt. Das Video ging - nicht anders zu erwarten - völlig viral.

Die hübsche junge Lady erklärt der Twitter-Gemeinde, wie man Marihuana in Rosenblätter einrollt. Das kam bei den Usern anscheinend super an, denn nun bahnt sich ein neuer Kiffer-Trend an:

Viele sind begeistert und probieren den Rosen-Joint auch direkt aus, andere warnen vor dem Trend. In den Blättern könnten Giftstoffe sein, die mitgeraucht werden. Ob dieser Trend schädlicher ist, als ein gewöhnlicher Joint weiß man nicht.

Und wie schmeckt das Ganze? Angeblich rosig und leicht erdig. 


Foto: Screenshot via Twitter.com/JustTweetNick

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?