Darum neigen Hunde den Kopf so süß, wenn du mit ihnen redest

Wahnsinn, darauf wären wir nicht gekommen.

Darum neigen Hunde den Kopf so süß, wenn du mit ihnen redest: Wahnsinn, darauf wären wir nicht gekommen.
Quelle: Ermolaev Alexander / shutterstock.com

Hunde sind so unglaublich süß. Und zwar in fast jeder Situation. Aber ganz besonders liebeswert sind die haarigen Stupsnasen, wenn sie ihren Kopf in Schieflage bringen und uns mit ihren knuffigen Augen wachsam mustern. Falls du dich jemals gefragt hast, warum dein vierbeiniger Freund das eigentlich immer macht: Hier kommt die Antwort.

Das Wissenschaftsmagazin Current Biology zeigte jetzt anhand einer Studie, dass Hunde wirklich und wahrhaftig zwischen fröhlichen und wütenden Gesichtszügen unterscheiden können. Diese kleinen Schlaufüchse interpretieren außerdem unsere Körpersprache und den Klang unserer Stimme.

Wenn sie den Kopf schief halten, während wir zum Beispiel schimpfen, heißt das: „Ich höre dir ganz genau zu und versuche Schlüsse aus deiner Gestik bzw. Mimik zu ziehen“. Aber warum genau das geneigte Köpfchen?


GIF via giphy.com

Normalerweise sehen Hunde nur den oberen Bereich unseres Gesichts – ganz einfach, weil ihre Schnauze den Rest versperrt. Wenn ihnen eine Situation jetzt aber besonders wichtig vorkommt und sie sich explizit angesprochen fühlen, wollen sie uns um jeden Preis verstehen. Und das können sie am besten, wenn ihnen das komplette Gesicht (inklusive Lippen) im Blickfeld haben. Genau das ermöglicht ein geneigter Kopf.

Dieses Verhalten legen unsere süßen Vierbeiner meistens an den Tag, wenn sie besonders große Empathie für jemanden empfinden bzw. jemanden sehr lieben. Wie süß. Dabei handelt es sich allerdings bis dato nur um eine These, die bis jetzt zwar nicht 100 Prozent bestätigt werden konnte, aber doch sehr nahe liegt. Oder?

Foto: Ermolaev Alexander / shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?