Dein Sternzeichen verrät, ob du in einem Horrorfilm überleben würdest

Schaffst du es bis zum Schluss oder ist schon vor dem Vorspann Schluss für dich?

Dein Sternzeichen verrät, ob du in einem Horrorfilm überleben würdest: Schaffst du es bis zum Schluss oder ist schon vor dem Vorspann Schluss für dich?
Quelle: Jeff Thrower/Shutterstock.com
Saw, The Conjuring, Scream und wie sie nicht alle heißen: Als Zuschauer eines Horrorfilms weiß man immer alles besser als die blöden Charaktere, die den Killer nicht mal sehen, wenn er neben ihnen steht. Aber wie stehen deine Überlebenschancen in einem Horrorfilm? Dein Sternzeichen verrät es dir.

Fische: Dass ganz üble Dinge um dich herum passieren, checkst du zunächst gar nicht. Du lebst in deiner eigenen Welt und wunderst dich, dass deine Freunde plötzlich immer weniger werden. Trotz deiner Verpeiltheit hast du beste Chancen, bis zum Abspann durchzuhalten, einfach weil du’s nicht raffst.

Widder: Widder gehen keinem Abenteuer aus dem Weg. Wenn also aus dem Keller ein seltsames Geräusch kommt, bist du der erste, der zum Nachschauen runtergeht. Und vermutlich bist du auch der erste Hauptdarsteller, der das Zeitliche segnet.

Stier: Du bist von Natur aus misstrauisch und auf Sicherheit bedacht. Dir das Tape von The Ring anschauen? Forget it! Gut für dich, denn das rettet dir in jedem Horrorfilm den Arsch.

Zwilling: Du kreischst und rennst mit deinen Freunden durch den kompletten Film. Doch am Ende stellt sich - Überraschung! - heraus, dass du hinter dem ganzen Grusel und Gemetzel stehst. Zwillinge sind halt irgendwie creepy.


GIF via giphy.com

Krebs: Du bist hypersensibel und checkst vor allen anderen, dass etwas total Krankes abläuft. Deshalb schaffst du es auch, das Ende des Films zu erleben und in der Fortsetzung mitzuspielen.

Löwe: Geister, Dämonen und Serienkiller haben bei dir nichts zu lachen! Du nimmst die Dinge in die Hand und suchst nach Exorzisten und anderen Wegen, um die Gefahr zu bannen. Das kann am Ende gut gehen. Aber vielleicht stirbst du auch den Heldentod, um deine Freunde zu beschützen.

Jungfrau: Du wirst verfolgt, erschreckt und vielleicht auch ein bisschen gequält, aber am Ende überlebst du immer, denn du bist schließlich die Jungfrau!

Waage: Sorry, aber du bist die Zicke in der Gruppe. Und das bedeutet, der Killer hat es besonders auf dich abgesehen. Weil du echt ein bisschen nervst, gehörst du zu den ersten, die es erwischt.


GIF via giphy.com 

Skorpion: Du bist das Brain in der Gruppe. Du gehst dem Spuk auf den Grund und findest seine Ursache. Danach hast du deine Rolle aber erfüllt und es heißt für dich „Tschüssikowski“ nach der ersten Hälfte des Films.

Schütze: Jeder Horrorfilm braucht auch seine witzigen Momente. Und dafür bist du zuständig. Du sorgst für den einen oder anderen Lacher zwischen dem Gemetzel. Weil du alles mit Humor siehst, stehen deine Chance nicht schlecht, das blutige Finale zu überleben.

Steinbock: Ach, dieses ganze Weglaufen hat doch keinen Sinn. Du bist der erste, der angesichts der Gefahr durchdreht und dem Killer direkt ins Messer läuft. Schade, für dich ist schon nach den ersten zehn Minuten Schluss.

Wassermann: Du bist der Rebell der Gruppe und glaubst, du hast bessere Chancen, alleine zu überleben. Alle denken, du wurdest längst schon abegemurkst. Aber am Ende tauchst überraschend und lebendig du auf und verpasst dem Bösewicht den Todesstoß.


GIF via giphy.com 

Foto: Jeff Thrower/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?