Der ultimative Tanz in den Mai Städte-Partyüberblick 2016

Wir sagen dir, wo was geht.

Der ultimative Tanz in den Mai Städte-Partyüberblick 2016: Wir sagen dir, wo was geht.
Quelle: Eugen Mayer / virtualnighhts.com
Tanz aus der Reihe. Tanz dich frei. Aber vor allem: Tanz in den Mai! Wie? Du hast noch gar keinen Plan, was diesen Samstag in deiner Stadt alles abgeht? Alles klar, dann scroll' fix runter und checke in unserer Partyübersicht aus, bei welchem Event dein Club-Herz höher schlägt.
Berlin: Das Cheshire Cat präsentiert sich dieses Jahr als in Weiß eingetauchte, glamouröse Location. Verbring auf der Mainight in White einen bezaubernden Abend, zusammen mit der Grinsekatze. Zu feinsten Klängen von Hip Hop, RnB und Soul kannst du über das weiße Parkett swingen. In der Kulturbrauerei sind auf der Walpurgisnacht die Hexen los. Auf neun Dancefloors mit einer Liveband und 20 DJs ist für jeden Geschmack etwas dabei. Feinster Urban und Trap lassen dich im Felix Gewölbe durch den Keller twerken. Schicke Vinyls liefern den passenden Groove auf der Twerk in den Mai Party. Wer Bock auf Trash-Pop, Classics, Charts, Party-Hits und Urban-Sounds hat, sollte den 30. April unbedingt im Postbahnhof Club auf der Walpurgisnacht verbringen. Das Motto „einmal Durchdrehen bitte“ wird hier sehr ernst genommen - also komm vorbei und feier dein Leben!

Bonn: In der Jazz-Galarie bläst dir eine heiße Partynacht die Frühjahrsmüdigkeit aus den Knochen, komm vorbei und genieße eine berauschende Nacht! Die Ladies Deluxe Night im Club N8schicht lässt alle Mädels ganz geschmeidig in den Mai gleiten. Auf zwei Floors gibt's Cocktail Specials, Maibäume, Hugo bis zum Abwinken und jede Menge Fiesta. Tante Rike ist doch die Beste: Sie versorgt dich mit dem Berliner DJ-Duo Younotus und der perfekten Partystimmung für einen perfekten April-Ausklang. 80er, 90er, 00er, Partyklassiker, Pop, Rock - ach, einfach alles was das Partyherz begehrt, bekommst du im „Das Sofa“. Bis 23 Uhr ist sogar der Eintritt frei. Blau in den Mai kommst du garantiert im Plan B. Hier wird bis in die Morgenstunden das Tanzbein geschwungen - eine Reservierung kann übrigens nicht schaden. 

Dortmund: Das nightrooms groovt mit euch zu den besten Trash-und Lieblingsliedern. Auf der „The 90s mit Oli P.“-Party präsentiert dir der ehemalige Sänger die wohl größte 90er Party im Dortmunder Nachtleben. Auch im FZW kannst du auf der alljährlichen Tanz in den Mai Party abfeiern. Auf drei Floors mit jeweils anderen Musikrichtungen gehts dann wieder richtig zur Sache und auch der frisch hergerichtete Biergarten öffnet seine Pforten. Auch die Großmarktschänke reiht sich in den Floor-Dreiklang ein. Auf dem Cosmotopias Event gibts die volle Bandbreite: Soul, Funk, Swing, Rare Grooves, 90s, Hip Hop, Indie und, und, und. Hier findet wirklich jeder den passenden Beat.

Düsseldorf: Schlecht drauf? Alles klar, dann husch husch auf die Antidepressiva Dinner & Night Air Show in der Nachtresidenz. Hier lautet das Motto: Tanzen, Futtern, Spaß haben. Die legendäre Mai-Sause im Schlösser Quartier Bohème punktet mit schicker Deko, Live-Acts, Licht-Show und den besten DJs - hin da! Zu tierischer Katermukke wird im lost n' stupid in den Mai getanzt. Dirty Doering, Starskie und Micky Markowitz haben für dich die Pfoten an den Turntables. Miau. Im großen Zelt auf dem Parkplatz des Löricker Freibads kannst du mit der überragenden Band Sound Convoy deine Hüften Richtung Mai schwingen.  

Essen: „Dress in white - be part of the night“ lautet das Motto im 12 Apostel. Die Premium Location tanzt mit ihrer Partyreihe White Affairs in den Mai - muskalisch sind „Love Peace & Happiness“ angesagt. Fünf Jahre Strassenmusik, drei Jahre Frohnatur und der 1. Mai - gleich drei Gründe, warum du es heute in der Frohnatur krachen lassen solltest. Beste Beats unterlegen das Summer-Season-Opening, das du nicht verpassen solltest. Auch im Essence gibt's allen Grund, die Korken knallen zu lassen: Die erfolgreiche Partyreihe Lollipop feiert ihren 2. Geburtstag, hier wird der Tanz in den Mai als bombatische Birthday-Party inszeniert. Antons Bierkönig lässt es auch heute wieder deftig krachen und lädt alle Feierwütigen ein, den Mai im bayerischen Ambiente des Clubs zu begrüßen. Tanz in den Hangover lautet die Devise im Naked. Hier kannst du zu den Tönen abfeiern, die dir Childsplay aus Amsterdam liefern. 


GIF via giphy.com

Frankfurt: Das Beste aus House, Black, Charts, Hip Hop und RnB serviert dir der Plattenteller im Velvet Club. Außerdem wirst du mit grandiosen Getränkespecials versorgt. On the Mission To May ist das Adlib. Dresscode: Stylisch. Stimmung: Bombastisch. Hit Happens im Zoom, hier kommt alles auf den Teller, was rar geworden ist: Classic Hip Hop, Indie-Dance Rock und eine Prise frischer Elektro-Beats. Im Depot 1899 kommen die drei geilsten Musikjahrzehnte aller Zeiten zum Einsatz. 80er, 90er und 00er. Hier steht garantiert kein Tanzbein still. Tanz Indie Mai lautet das Partymotto vom Silbergold. was dich erwartet? Na, hier ist der Name Programm.

Hamburg:
 Beim Halo-Tanz in den Mai erwartet dich eine durchgeknallte Frühlingsnacht auf zwei Floors, mit dem Besten aus Black, RnB, House und Hip Hop. Sechs Clubs vereinen sich im Café Seeterrassen, um mit dir in den Mai zu tanzen. Hier werden alle Trends und Musikrichtungen zu einem einzigartigen Partyhighlight gemixt. Im Morpheus Club jagen die DJs Vlader und Mikael die besten Sounds durch die Anlage, hier kannst in den besten VIP-Lounges Hamburgs abfeiern. Im Festplatz Nord startet die absolute mega Party mit drei Floors auf zwei Ebenen und zehn DJs, klingt vielversprechend oder? Entspannte Atmosphäre und moderne Mukke gibts auf der Ü40-Party im Stage Club. Die MS Koi lichtet die Anker und sticht in See - und du kannst an Bord abtanzen. Unter Deck UND auch Open Air auf 250 Quadratmetern. Segel dem Mai entgegen und genieße das geniale Hamburg-Feeling. Die legendärste Partynacht startet im Club Riff - mit freshem Ambiente und den neuesten Beats, dem besten aus Classic, Party Hits, Rock oder Roll und Charts.

Hannover: Im Bahnhof Leinhausen steigt auch dieses Jahr wieder die legendäre Ü30 Tanz in den Mai Sause. Der historische Bahnhof lädt mit seinem besonderen Charme zum Flirten, Feiern fröhlich sein ein. 

Köln: Das Bootshaus schickt dich zusammen mit der Loonyland mit fetten Beats in den Mai. Hochkarätige DJs und crazy Live Performances gehen hier Hand in Hand mit einer absolut abgefahrenen Deko. On Top gibt's einen Superstar aus der EDM-Szene: Dedde Le Grand. Blumige Sounds und Mixed Music versetzen dich im Flora Nightclub in die perfekte Tanzstimmung. Obendrauf gibts die Getränke - die gehen nämlich aufs Haus. Juhu. Die Elektroküche kocht wieder ein feines Partysüppchen für dich zusammen, das dir die nötige Energie verleiht, um den Mai gebührend zu empfangen. 

Münster: Die schönste Outdoor Location Münsters öffnet pünktlich zum 1.Mai ihre Feier-Pforten. Im Coconutbeach treffen brandheiße Beats auf eiskalte Drinks, die du in genialer Standatmosphäre schlürfen kannst. Im Jovel erklingt in zwei Hallen das Geilste aus Soul, Pop, RnB, House und den Charts. Natürlich sind auch die 80er und 90er mit von der Party-Partie, die den kalten Temperaturen den Kampf ansagt.

Stuttgart: Der AER Club hat DJ 80cruz für dich eingeladen. Der haut dir das Beste aus Black-, und Housemusic um die Ohren - aber auch auf Partyklassiker musst du nicht verzichten. Im Club Zollamt startet heute der Frühling. Hier wird der Maibeginn auf vier Floors und mit viel Wumms zelebriert. Mit dabei ist alles, was das Elektro-Herz begehrt. Das musikalische Sortiment im Mono Bar & Club ist so breit gefächert wie das Angebot im neuen Stuttgart-West Obi Baumarkt. Für die heißen Töne zuständig ist Tanz-Experte DJ Emilio.

Foto: Eugen Mayer / virtualnighhts.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?